Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 296
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten


Supportnet Tipps & Infos

Jabber, was ist das überhaupt, und wie wird es benutzt?



Einige von den Supportnet Mitgliedern sind ja in den letzten Wochen auf den Jabber-Zug aufgesprungen. Was ist überhaupt Jabber, und wofür ist es gut?

Jabber ist in erster Linie ein quelloffenes, sicheres und freies Netzprotokoll und wird meist zum Chatten benutzt. Es gehört keiner Firma an, ist dezentral, unabhängig. Jeder darf es benutzen, verbreiten und sogar daran mitentwickeln. Es gibt keine unklaren Geschäftsbedingungen, keine Überwachung, keine Werbung, keine Zensur.

Es gibt viele Messenger, die Jabberunterstützung anbieten.

Was braucht man also, um Jabber zu benutzen?
Eine sogenannte Jabber ID, bestehend aus einem frei wählbaren Nicknamen und einem Jabber Server, von denen es sehr viele gibt.
Eine Jabber ID besteht immer aus einem @-Zeichen zwischen Nickname und Jabber Server. Beispiel: MaxMustermann@jabber.org

MaxMustermann ist der Nickname, jabber.org ist der Jabber Server, bei dem man den Nicknamen kurz registrieren muss (wird im Messenger gemacht ohne Angaben von Personendaten etc.). Weiter unten ist eine Liste mit verschiedenen Jabber Servern, die man mit dem gewünschten Nicknamen ausprobieren kann, falls der gewählte Nickname auf einem Server schon vergeben ist.

Diese Jabber ID ist dann einmalig, und über diese ID kann man mit Leuten kommunizieren, die ebenfalls Jabber einsetzen, also auch eine Jabber ID haben. Die Gesprächspartner müssen nicht die Jabber ID beim gleichen Server haben. Die einzelnen Jabber Server sind (meist über eine gesicherte SSL Verbindung) miteinander verbunden und leiten den Text sowie Dateien an den jeweiligen Benutzer weiter. Der Dateitransfer funktioniert in der Regel nach dem peer2peer Prinzip, d.h. es wird eine direkte Verbindung zwischen zwei Jabber Benutzern aufgebaut ohne Umwege über die Jabber Server, was sehr hohe Transferraten garantiert.


Eine kleine Auswahl von Jabber Servern:

jabbim.com Homepage
jabber-server.de Homepage
jabber.fsinf.de Homepage (kein TLS)
jabber.ccc.de Homepage
jabber.org Homepage
jabber.cc Homepage
jabber.de Homepage
jabber.dk Homepage
draugr.de Homepage
jabber.cz Homepage
jabber.no Homepage

Eine umfangreiche Liste von Jabber Servern befindet sich hier, man hat also die freie Auswahl, bei welchem Server man sich anmelden will, und ist somit nicht auf einen einzelnen angewiesen (Stichwort: Dezentral). Fällt also ein Jabber Server aus, so laufen alle anderen Server unabhängig weiter.

Alle Server bieten die Möglichkeit, sich mit seinem Messenger per gesichertem TLS oder SSL zum Server zu verbinden. Das garantiert eine abhörsichere Leitung ähnlich wie z.B. beim Online Banking. Je nach Messenger ist diese Funktion manuell zuschaltbar oder schon automatisch aktiviert.


Seit Anfang 2009 betreibt das Supportnet auch einen eigenen Jabber Server (jabber.supportnet.de). Das heißt im Klartext: Jedes registrierte Mitglied hat automatisch eine eigene Jabber ID (nickname@jabber.supportnet.de). Dieses Jabber Konto funktioniert ohne Einschränkung mit allen gängigen Messengern, die selber eine Jabberunterstützung mitbringen, z.B. Pidgin, Miranda, Kopete, Gajim oder Psi.


Wie man sich seinen eigenen Jabber Account anlegen kann, wird nach und nach für den jeweiligen Messenger erklärt. Sowie für externe Jabber Server als auch die Einrichtung eines Jabber Supportnet Kontos im Messenger:

* Pidgin
* Miranda
* Psi
* Kopete


29.01.2009 von Cottet, 6044 Hits


  
[Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Tippgruppen
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Tue Oct 17 18:17:53 2017