Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 234
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten


Supportnet Tipps & Infos

Installation von Windows XP: Anleitung mit Screenshots



13 Windows XP Installation Erster StartBebilderte Schritt für Schritt Anleitung wie Windows XP neu installiert wird.


Windows XP ist immernoch recht beliebt obwohl es in die Jahre gekommen ist. Es verbraucht wenig Speicherplatz, ist Performance schonend und schnell.

Achtung: In dieser Anleitung wird die Festplatte formatiert. Falls Sie keinen neuen Datenträger verwenden, sollten Sie unbedingt vorher Ihre Daten sichern.

Legen Sie den Windows XP Datenträger in das Laufwerk ein und booten sie davon. Wenn die Festplatte leer ist startet das Windows Setup automatisch. Falls bereits ein System installiert ist, drücken Sie beliebige Taste um das Setup zu starten. Für Netbooks kann alternativ auch von einem USB-Stick installiert werden.

Schritt 1:
Drücken Sie die "Eingabetaste" um Windows XP neu zu installieren.

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
01 Windows XP Installation

Schritt 2:
Drücken Sie die "F8"-Taste um den Lizenzvertrag zu akzeptieren.

02 Windows XP Installation Lizenzvertrag akzeptieren

Schritt 2a:
Falls bereits eine frühere Version von Windows installiert ist, drücken Sie die "Esc" Taste um eine neue Installation zu starten. Falls nicht, weiter mit Schritt 3.

02a Windows XP Installation fruehere Version ueberschreiben

Schritt 2b:
Drücken Sie die "Eingabetaste" um die bestehende Partition zu löschen"

02b Windows XP Installation Systempartition loeschen

Schritt 2c:
Drücken Sie die "B"-Taste um die Partition zu löschen.

02c Windows XP Installation Partition loeschen bestaetigen

WARNUNG: Alle Daten werden gelöscht!!

Schritt 3:
Als nächstes partionieren Sie die Festplatte. Drücken Sie die Taste "E" um eine neue Partition zu erstellen.

03 Windows XP Installation Festplatten Partitionierung

Eine eigene Partition für das System und für Ihre persönlichen Daten ist sinnvoll. Die Trennung der Daten hat den Vorteil das bei einer Neuinstallation oder bei einem Betriebssystemwechsel ihre persönlichen Daten nicht auf einem extra Datenträger gesichert werden müssen.

Schritt 4:
Geben Sie über die Ziffern eine Partitionsgröße ein und bestätigen Sie mit der "Eingabetaste".

04 Windows XP Installation Festplatten Partitionsgroesse eingeben

Falls Sie eine weitere Partition erstellen wollen, wählen Sie mit den "Pfeil"-Tasten den Unpartitionierten Bereich aus und wiederholen Sie die Schritte 3 - 4.

Schritt 5:
Wenn Sie die Partitionierung abgeschlossen haben, wählen Sie die "Partition1" C: aus und drücken Sie die "Eingabetaste".

05 Windows XP Installation Festplatten Partitionierung abschliessen

Schritt 6:
Wählen Sie das NTFS-Dateisystem und die Schnellformatierung und bestätigen sie mit der "Eingabetaste".

06 Windows XP Installation Festplatten NTFS Schnellformatierung

Das FAT Dateisystem hat einige Nachteile wie eine maximale Dateigröße von 4GB oder Probleme mit der Fragmentierung der Daten. Das NTFS Dateisystem ist bei Windowssystemen zu bevorzugen, es läuft stabiler.

Anschließend wird die Festplatte formatiert.
06 Windows XP Installation Datentraeger wird formatiert

Die Dateien für die Installation auf den Datenträger kopiert.
06 Windows XP Installation Daten werden kopiert

Der Rechner startet neu und das Betriebssystem wird installiert.
06 Windows XP Installation Installation des Betriebssystem

Die Geräte werden installiert.
06 Windows XP Installation Geraete werden installiert

Schritt 7:
Die Standardeinstellung für Sprache und das Tastaturlayout ist Deutsch. Klicken Sie auf "Weiter".

07 Windows XP Installation Regions und Sprachoptionen

Schritt 8:
Geben Sie die Benutzerinformationen bestehend aus "Name" und "Organisation" ein und klicken Sie auf "Weiter".

08 Windows XP Installation Benutzerinformationen eingeben

Schritt 9:
Geben Sie den 25-stelligen Produkt Key ein und klicken Sie auf "Weiter".

09 Windows XP Installation Produkt Key eingeben

Schritt 10:
Wählen Sie unter (1) einen Computernamen (Pflichtfeld). Bei Bedarf können Sie ein Administratorkennwort vergeben (2). Bestätigen Sie dann mit "Weiter" (3).

10 Windows XP Installation Computername Administrator Passwort

Beachten Sie das der Computername nicht gleich der spätere Anmeldename sein darf. Wenn als Computername "basti" gewählt wird, kann später kein Benutzername "basti" verwendet werden. Hier empfielt sich als Computername "basti-pc", oder "basti-laptop".

Schritt 11:
Wählen Sie unter (1) das Datum, die Uhrzeit sowie die Zeitzone aus. Klicken Sie auf "Weiter" (2).

11 Windows XP Installation Uhrzeit Datum Zeitzone einstellen

Anschliessend wird das Netzwerk installiert.
11 Windows XP Installation Netzwerkkomponenten installieren

Schritt 12:
Wählen Sie die Standardeinstellung und klicken Sie auf "Weiter".

12 Windows XP Installation Netzwerkeinstellungen

Unter den Benutzerdefinierten Einstellungen können Sie das Netzwerk selbst konfigurieren. Sie haben die Möglichkeit eine feste IP Adresse vergeben, sowie zusätzliche Netzwerkdienste und -protokolle hinzufügen. Sie können auch alle Netzwerkeinstellungen nach der Installation konfigurieren.

Schritt 13:
Wenn Sie eine Arbeitsgruppe oder Domäne benutzen oder einrichten wollen, können Sie diese unter (1) eingeben. Bestätigen Sie dann mit "Weiter" (2).

13 Windows XP Installation Arbeitsgruppe Computerdomaene konfigurieren

Arbeitsgruppen und Domänen dienen dazu um ein Netzwerk aufzubauen, in dem die teilnehmenden PC's Dateien, Drucker und andere Ressourcen gemeinsam nutzen können. Bei einer Domäne, wird zusätzlich über einen Domaincontroller festgelegt, wer sich an der Domäne anmelden darf und wer Zugriff auf welche Ressourcen erhält.

Startmenüeinträge werden installiert
13 Windows XP Installation Startmenueeintraege werden installiert

Komponenten werden registriert
13 Windows XP Installation Komponenten werden registriert

Einstellungen werden gespeichert
13 Windows XP Installation Einstellungen werden gespeichert

Temporäre Einstellungen werden entfernt
13 Windows XP Installation Temporaere Dateien werden entfernt

Nun Startet Windows XP zum ersten Mal
13 Windows XP Installation Erster Start

Schritt 14:
Klicken Sie auf "Ok" um die Anzeigeeinstellungen automatisch anpassen zu lassen.

14 Windows XP Installation Anzeigeeinstellungen automatisch angepasst

Schritt 15:
Klicken Sie auf "Ok" wenn Sie den Text lesen können.

15 Windows XP Installation Anzeigeeinstellungen automatisch

Schritt 16:
Klicken Sie im Willkommensbildschirm auf das "Grüne Pfeil" Symbol.

16 Windows XP Installation Willkommen Bildschirm

Schritt 17:
Aktivieren Sie die automatischen Updates (1) um die Sicherheit zu gewährleisten und klicken Sie auf den "Grünen Pfeil" (2).

17 Windows XP Installation automatische Updates aktivieren

Schritt 18:
Wählen Sie "Überspringen".

18 Windows XP Installation Internetkonnektivitaet wird ueberprueft

Schritt 19:
Wenn bereits eine Verbindung zum Internet besteht, beispielsweise über einen Router der sich automatisch einwählt, können Sie Windows gleich aktivieren. Ansonsten lassen Sie sich in ein paar Tagen erinnern. Setzen Sie einen Haken bei "Ja, Windows jetzt über das Internet aktivieren" und klicken Sie dann auf das "Pfeil" Symbol (2).

19 Windows XP Installation aktiveren

Schritt 20:
Die Registrierung ist optional. Wählen Sie "Nein, jetzt nicht registrieren" (1) und klicken Sie dann auf den Pfeil (2).

20 Windows XP Installation registrieren

Schritt 21:
Geben Sie ein oder mehrere Benuzternamen (1) ein und bestätigen Sie mit einem Klick auf den "Grünen Pfeil" (2).

21 Windows XP Installation Benutzernamen vergeben

Schritt 22:
Klicken Sie auf "Fertig stellen". Damit ist die Installation abgeschlossen.

22 Windows XP Installation Fertig stellen

Windows XP ist installiert und Sie können mit dem System arbeiten.

22 Windows XP Installation Erster Login


21.12.2010 von basti83, 8346 Hits


  
[4 Kommentare lesen]  [Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Tippgruppen
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Sun Nov 12 22:19:35 2017