Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 495
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten


Supportnet Tipps & Infos

Windows 7 - Programme ohne Rückfrage mit Administratorrechten ausführen



00 UAC 80Eine mit Bildern versehene Anleitung wie man unter Windows 7 einzelne Programme ohne Rückfrage der Benutzerkontensteuerung mit Administratorrechten starten und ausführen kann


Mit Vista wurde von Microsoft zur Erhöhung der Sicherheit die Benutzerkontensteuerung (User Account Control =  UAC) eingeführt, die aber oftmals einfach nur ein Ärgernis für den Benutzer ist. Die durchaus nachvollziehbare Konsequenz daraus war, dass schon bald Tipps auftauchen diese UAC einfach zu deaktivieren. In Windows 7 wurden dem Benutzer deshalb mehr Möglichkeiten zur differenzierten Einstellung des Verhaltens der UAC eingeräumt, die aber dennoch in manchen Situationen nicht ausreichen. Gerade bei schon etwas älteren Anwendungen meldet sich bei jedem Aufruf die Benutzerkontensteuerung was mit der Zeit doch ziemlich lästig ist.

Hier soll die Möglichkeit beschrieben werden wie man mit Hilfe der Aufgabenplanung von Windows 7 trotz aktiver UAC einzelne Programme ohne Rückfrage der Benutzerkontensteuerung vom Desktop mit Administratorrechten starten und ausführen kann.

Erstellen einer neuen Aufgabe in der Aufgabenplanung von Windows 7




Die Aufgabenplanung von Windows 7 kann über Programme / Zubehör / Systemprogramme aufgerufen werden, oder auch indem man als Suchbegriff Aufgabenplanung unter Programme/Dateien durchsuchen eingibt.

Nach Start der Aufgabenplanung ist im rechten Fenster Aufgabe erstellen… auszuwählen.

(Zur Darstellung in Originalgröße die Abbildungen anklicken)
01 Windows 7 Aufgabenplanung Aufgabe erstellen
Abb. 1 - Windows 7 - Aufgabenplanung - Aufgabe erstellen


In der Registerkarte Allgemein ist unter Name eine Bezeichnung für den neuen Task anzugeben. Dieser Name wird später für die zu erstellende Verknüpfung benötigt und sollte eventuell notiert werden.

Weiterhin sind die Optionen Nur ausführen, wenn der Benutzer angemeldet ist und Mit höchsten Privilegien ausführen zu aktivieren.

02 Windows 7 Aufgabenplanung Aufgabe erstellen Allgemein
Abb. 2 - Windows 7 - Aufgabenplanung - Aufgabe erstellen - Allgemein


Als Nächstes ist das Register Aktionen aufzurufen und mit Klick auf Neu eine neue Aktion anzulegen. Hier ist für die Aktion Programm starten einzustellen und über Durchsuchen der Pfad zu dem auszuführenden Programm in die Aktion zu übernehmen. Die manuelle Eingabe des Pfades ist natürlich auch möglich.

03 Windows 7 Aufgabenplanung Aufgabe erstellen Neue Aktion
Abb. 3 - Windows 7 - Aufgabenplanung - Aufgabe erstellen - Neue Aktion


Im Register Bedingungen gibt es bereits aktivierte Voreinstellungen, hier sind alle Optionen zu deaktivieren.

04 Windows 7 Aufgabenplanung Aufgabe erstellen Bedingungen
Abb. 4 - Windows 7 - Aufgabenplanung - Aufgabe erstellen - Bedingungen


Im Register Einstellungen ist die Option Aufgabe kann bei Bedarf ausgeführt werden zu aktivieren und die Regel Keine neue Instanz starten einzustellen. Alle anderen Optionen sind optional und können deaktiviert bleiben.

Mit Klick auf OK ist die Erstellung der neuen Aufgabe abzuschließen.

05 Windows 7 Aufgabenplanung Aufgabe erstellen Einstellungen
Abb. 5 - Windows 7 - Aufgabenplanung - Aufgabe erstellen - Einstellungen

Erstellen und Konfigurieren einer Desktopverknüpfung zur Ausführung einer Aufgabe




Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen, hier wird nur eine davon beschrieben.

Im Explorer unter C:\Windows\System32 die schtask.exe markieren und per Rechtsklick das Kontext-Menü aufrufen. Im Kontext-Menü die Option Verknüpfung erstellen auswählen. Es erfolgt eine Rückfrage ob die Verknüpfung auf dem Desktop angelegt werden soll, diese ist zu bestätigen.

06 Windows 7 Aufgabenplanung Verknuepfung erstellen
Abb. 6 - Windows 7 - Aufgabenplanung - Verknüpfung erstellen


Die so erstellte Verknüpfung würde lediglich den Aufgabenplaner starten, der Aufruf der schtasks.exe ist deshalb noch mit Parametern zu ergänzen. Dazu ist auf die neue Verknüpfung  zur schtasks.exe ein Rechtklick auszuführen und aus dem Kontext-Menü die Eigenschaften aufzurufen. Im Register Verknüpfung ist das Ziel um /run /TN "Taskname" zu ergänzen wobei hier "Taskname" für den Namen der auszuführenden Aufgabe (siehe Abb. 2) steht und entsprechend eingegeben werden muss. (Vor /run… ist ein Leerzeichen einzugeben.)

07 Windows 7 Verknuepfung bearbeiten Ziel 470
Abb. 7 - Windows 7 - Verknüpfung bearbeiten - Ziel


Die so überarbeitet Verknüpfung ist bereits funktionsfähig, aber mit ihrer Bezeichnung und Darstellung auf dem Desktop nichtssagend.

Über einen Rechtsklick auf die Verknüpfung kann über das Kontext-Menü zunächst einmal die Verknüpfung selbst so umbenannt werden, dass aus ihrem Namen hervorgeht, welches Programm mit ihr gestartet wird.

Anschließend können auch nochmals die Eigenschaften der Verknüpfung aufgerufen und im Register Verknüpfung mit Klick auf Anderes Symbol ein aussagekräftiges Desktop-Icon zugeordnet werden. Idealerweise ist es das Icon des entsprechenden Programmes welches sich dann im entsprechenden Programmordner befindet. Über Durchsuchen sind dieser Programmordner und ein dort befindliches Icon auszuwählen. (Im unten dargestellten Beispiel enthielt der Programmordner kein verwertbares Icon, es wurde deshalb mit Drittsoftware aus der Magic.exe extrahiert und in einem anderen Verzeichnis gespeichert.)

Nach Auswahl des neuen Symboles für die Verknüpfung ist dieses mit Klick auf OK zu übernehmen.

08 Windows 7 Verknuepfung bearbeiten Symbol 470
Abb. 8 - Windows 7 - Verknüpfung bearbeiten - Symbol


Nach Abschluss der Konfiguration der Verknüpfung zu einer Aufgabe des Taskplaners hat man nun ein scheinbar ganz normales Desktop-Symbol zum Aufruf eines Programmes. Dieses kann auch wie gewohnt per Doppelklick gestartet werden, eine Rückfrage der Benutzerkontensteuerung erfolgt jedoch nicht mehr.

09 Windows 7 Neues Desktop Symbol 470
Abb. 9  - Windows 7 - Neues Desktop-Symbol


Es ist auch möglich solch eine Verknüpfung im Autostart des Benutzerkontos anzulegen und bei der Windows-Anmeldung automatisch ausführen zu lassen.

Das Ersetzen einer Verknüpfung im Programm-Menü zum direkten Aufruf eines Programmes durch solch eine Task-Verknüpfung ist ebenfalls möglich.


24.01.2011 von KJG17, 19241 Hits


  
[6 Kommentare lesen]  [Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Tippgruppen
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Mon Jan 16 12:37:04 2017