Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 234
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten


Supportnet Tipps & Infos

Der Kommandozeilenbefehl chkdsk



Überprüft einen Datenträger und zeigt einen Statusbericht an.

01 chkdsk




CHKDSK [Volume[[Pfad]Dateiname]]] [/F] [/V] [/R] [/X] [/C]
       [/L[:Größe]]


  Volume          Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem
                  Doppelpunkt), den Bereitstellungspunkt oder das
                  Volume an.
  filename        Nur FAT/FAT32: Gibt die zu überprüfenden Dateien an.
  /F              Behebt Fehler auf dem Datenträger.
  /V              Nur FAT/FAT32: Zeigt den vollständigen Pfad und Namen
                  jeder Datei auf dem Datenträger an.
                  Nur NTFS: Zeigt zusätzlich Bereinigungsmeldungen an
                  (falls vorhanden).
  /R              Findet fehlerhafte Sektoren und stellt lesbare Daten
                  wieder her (bedingt /F).
  /L:Größe        Nur NTFS: Ändert die Größe der Protokolldatei (KB).
                  Fehlt die Größenangabe, wird die aktuelle Größe angezeigt.
  /X              Erzwingt das Aufheben der Bereitstellung des Volumes
                  (falls vorhanden). Alle geöffneten Handles auf
                  dem Volume werden dann ungültig (bedingt /F).
  /I              Nur NTFS: Überspringt das Prüfen von Indexeinträgen.
  /C              Nur NTFS: Überspringt das Prüfen von Zyklen innerhalb
                  der Ordnerstruktur.
  /B              Nur NTFS: Evaluiert fehlerhafte Cluster erneut auf dem
                  Volume (bedingt /R).

Die Option /I oder /C verringert den Zeitaufwand für die Ausführung von
CHKDSK, da einige Überprüfungen des Volumes übersprungen werden.


25.08.2011 von anowack, 1778 Hits


  
[Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Tippgruppen
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Sun Nov 12 22:19:35 2017