Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 297
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten


Supportnet Tipps & Infos

Die Top 5 der besten Prozessoren



01 Intel Core logoWas ist zum Beispiel eine leistungsstarke Grafikkarte ohne einen starken Prozessor? Natürlich gar nichts! In diesem Artikel wird Ihr  Supportnet-Team Ihnen die Top 5 der aktuellen CPUs vorstellen.

Einleitung


In jedem neuen starken (Spiele-) PC sollte heutzutage auf jeden Fall ein Doppelkern-Prozessor eingebaut sein. Von diesen CPUs profitieren unter anderem die meisten Spiele und auch die Grafiktreiber. Mit Benchmarks wurden die Chips ausgiebig getestet und diese Tests führten dann zum folgenden Ranking:


Platz 1: Intel Core i7-990X Extreme Edition


02 Intel Core i7 990X Extreme Edition 470Bei dem Prozessor Core i7-990X Extreme Edition handelt es sich um das aktuelle Flagschiff der
Intel-Desktop-Prozessoren. Dieser Prozessor besitzt ganze 6 physikalische Kerne, 12 Threads, 12 MByte Level-3-Cache und wird mit einer Taktfrequenz von 3,46 GHz komplettiert. Des Weiteren verfügt dieser Prozessor über eine  maximale Verlustleistung (TDP) von 130 Watt und passt auf alle Mainboards, die über den Sockel 1366 (Intel X58-Chipsatz) verfügen.
Bei den Benchmark Tests wurde schnell auffällig, dass lediglich die expliziten Multicore-Anwendungen einen Leistungsschub bekommen. Der Core i7-990X rendert ein vorgegebenes Bild im CineBench R10 in nur rund 39 Sekunden.
Einzig der der wahnsinnige Preis von 860 Euro liegt sehr schwer im Magen.

Preis: ab 860€

Platz 2: Intel Core i7-980X Extreme Edition


03 Intel Core i7 980X Extreme EditionBei dem Intel Core i7-980X handelt es sich um das Vorgängermodell vom Intel Core i7-990X. Auch dieser Prozessor glänzt mit ganzen 6 Kernen und erreicht eine Taktfrequenz von 3,3 GHz.
Weiterhin verfügt dieser ebenfalls über einen "Turbo"-Betrieb mit einer Leistung von 3,6 GHz.
Und auch bei dem L3-Cache wurde nicht gespart. So verfügt dieser über eine Größe von 12 MB. Dank der 32-nm-Technik ist dieser unter anderem auch sehr energiesparend.
Doch was fehlt noch zu einer High-End-CPU?? Natürlich ein guter Kühler. Intel kombiniert seinen Prozessor mit einem neuen Boxed-Kühler, welcher auf Heatpipes und ein Tower-Design setzt.
Einen weiteren Pluspunkt sammelt die Extreme Edition, da diese Version mit den freien Multiplikatoren das Übertakten ermöglicht.

Preis: ab 829€

Platz 3: Intel Core i7-970 


04 Intel Core i7 970 470Bei der Intel Core i7-970 CPU handelt es sich ebenfalls um einen Hexacore-Chip, welcher auf dem Westmere-Design basiert.
Der Sechskerner erreicht eine Taktfrequenz von 3,20 GHz (bis zu 3,46 GHz). Und auch die Threadanzahl von 12 und die Größe des L3-Caches von 12 MByte lassen sich sehen.
Jedoch erreicht der Intel Core i7-970 Prozessor ein Niveau, trotz 6 Kernen, des Bloomfield-Modells Core i7-975 XE, welcher nur über vier Kerne verfügt.
Um sein volles Potenzial bei Spielen zum Beispiel auszuschöpfen, sollte man auch über eine flotte Grafikkarte besitzen, da sonst eine schwächere Grafikkarte auch den Prozessor ungemein herunterzieht.

Preis: ab 512€


Platz 4: Intel Core i7-2600K


05 Intel Core i7 2600K 470Der "normale" Gamer sollte auf diesen Prozessor ein Auge werfen! Der Intel Core i7-2600K verfügt über eine sehr schnelle "On-Die"-Grafik.
Im Gegensatz zu den Top 3 besitzt dieser Prozessor "nur" vier Kerne und kann acht Threads parallel bearbeiten. Die Basis-Taktfrequenz von 3,4 GHz kann mit dem Turbo Boost 2.0 bei Bedarf auch auf 3,8 GHz erhöht werden. Des Weiteren bietet der Prozessor maximale Verlustleistung bei nur vergleichsweise niedrigen 95 Watt.


Doch wieso sollten "Normalo-Spieler" ein Auge auf diesen Prozessor werfen?! Ganz einfach! Denn bei einem Preis von "nur" ca. 260€, bietet diese CPU ein klasse Preis-Leistung Verhältnis im Vergleich zu den Top 3.

Preis: ab 255€



Platz 5: Intel Core i5-2500K


06 Intel Core i5 2500K 470Kommen wir nun zum Preis-Leistungs-Sieger unserer Top 5. Der Intel Core i5-2500K arbeitet mit ganzen vier Kernen und erreicht eine Taktfrequenz von 3,3 GHz. Des Weiteren berechnet die CPU maximal vier Threads parallel. Aufgrund des "Sandy-Bridge"-Designs verfügt der Prozessor über einen integrierten Grafikkern, welcher aber nur bei einem entsprechenden Mainboard samt Video-Schnittstellen genutzt werden kann. Mit diesem integrierten Intel-Grafikkern kommt die schnelle HD 3000-Grafik
zum Einsatz.

Die maximale Verlustleistung (TDP) der CPU liegt bei 95 Watt und die Fertigungsgröße liegt bei 32 Nanometern.

Der Intel Core i5-2500K gehört zu den wohl interessantesten CPUs der neuen "Sandy-Bridge"-Reihe und mit einem sehr fairen Preis von ca. 180€ bekommt man einen Prozessor mit enorm viel Power.

Preis: ab 180€

Zurück zur Übersicht: Die Top 5 der...


14.11.2011 von mkaykrause, 4079 Hits


  
[4 Kommentare lesen]  [Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Tippgruppen
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Wed Jan 18 23:19:18 2017