2.6k Aufrufe
Gefragt in Mainboard CPU RAM von tomtomkiel Einsteiger (61 Punkte)
Moin Loide,

vielen dank im vorraus für eure hilfe.....
habe ein notebook mit windows 7 betriebssystem (von vista upgrate).
habe eine ram erweiterung von 4 auf 8 gb gemacht.....
vom system ist er erkannt ( bios,und w7 ) ....
verwendet werden aber nur 2,96 ???
was kann ich tun ?

9 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
was kann ich tun ?


vor dem kauf informieren...

du hast sicher ein 32bit betriebssystem und das kann nur 4gb ram nutzen, davon gehen dann adressbereiche für i/o etc noch weg, bleiben max 3,5 gbyte, je nach chipsatz bzw memorycontroller

ein wenig aufbohren kannst du dein windows noch mit boot.ini / bootmgr einstellungen wie /pae usw.

viel erfolg
0 Punkte
Beantwortet von tomtomkiel Einsteiger (61 Punkte)
hab 64 bit...........????????
0 Punkte
Beantwortet von

verwendet werden aber nur 2,96 ???


heisst doch 2,96 werden verwendet und 5,04 sind noch frei , oder nich?
0 Punkte
Beantwortet von tomtomkiel Einsteiger (61 Punkte)
sorry es steht da verwendbar......
0 Punkte
Beantwortet von
Und vor der Erweiterung waren also noch 4GB verwendbar bzw. es stand gar nichts von verwendbar da, nur 4GB installiert und 4GB wurden verwendet?
Schau doch mal im Taskmanager/Ressourcenmonitor bis unten beim RAM, wie er sich aufteilt bzw. welche Informationen dort stehen.
Klick
0 Punkte
Beantwortet von tomtomkiel Einsteiger (61 Punkte)
da steht für hardware reserviert 5156 mb
in verwendung 1325
standby. 1491


und unten steht verfügbar 1675
im cache 1532
gesamt 3036
installiert 8192

was bedeutet denn für die hardware reserviert ?
danke für deine hilfe......ich bin hier echt am verzweifeln....
0 Punkte
Beantwortet von tomtomkiel Einsteiger (61 Punkte)
vor der erweiterung stand 4 gb und auch nur 2.96 verwendbar
0 Punkte
Beantwortet von
hab 64 bit...........????????
Wenn das bedeutet, dass du W7 64bit installiert hast, die Fragezeichen sind etwas irritierend.

Ich denke, dass es dann am Mainboard liegt. Es ist möglich, dass es mit dieser Kombination CPU/RAM technische Probleme hat. Oder es hat einen älteren Chipsatz, der memory remapping generell nicht unterstützt.

Ich sehe momentan nur drei Möglichkeiten(auch in Kombination möglich).
1) Im Bios gibt es die Option "memory remapping" oder ähnlich, vielleicht auch 64bit-OS, die nicht aktiviert ist oder es gibt diese Option nicht und das Board beherrscht dieses nicht korrekt.
2) Aus irgendwelchen Gründen wurde in der Systemkonfiguration von Windows bei Start/Erweiterte Optionen Prozessor/Speicher begrenzt, dann Haken entfernen.
3) Du kannst das Problem eventuell mit einem Bios Update beheben(hinterher erneut 1) kontrollieren).

Kontaktiere sonst am besten Toshiba zum Problem und nenne auch mal dein Notebook/Modell und den RAM(Hersteller/Modell), ob sich was dazu finden lässt.
0 Punkte
Beantwortet von tomtomkiel Einsteiger (61 Punkte)
hallo herr oder frau mittwoch..........

vielen lieben dank für die tipps.........hatte gestern nacht noch eine e-mail an Toshiba gesendet, aber noch keine antwort erhalten....

dank deiner hilfe habe ich das problem nun gelöst, jetzt sind 6,96 verwendbar.......
es lag an der systemkonfiguration.....
bin ein anfänger.......dank dir noch mal für deine hilfe,
werde im januar eventuell ne neue grafikkarte und laufwerk einbauen lassen,vielleicht liest man sich ja dann wieder......grins
wünsche dir ein frohes fest und guten rutsch
...