Temp-Verzeichnis im Avira-Desktop

2,715 Aufrufe
Gefragt 13, Mai 2010 in Security Viren von omarosi Einsteiger (11 Punkte)
Hallo,

ich habe hier am Rechner meiner Oma ein Problem. Irgendwie hat sich hier mal eine ganze Menge Worm-Müll eingenistet. Jetzt dachte ich, dass ich es mit Avira bzw. mit dedr Schadwarebeseitigung vom MS weg hätte. Aber es gibt da in ->all User ->Anwendungen -> Avira -> temporäre Verzeichnisse mit *.tmp - Dateien, die ständig von Avira selbst erkannt und wieder angezeigt werden. Ich vermute einfach mal alte Öuarantäneverzeichnisse? die nach einer Deinstallation zurückgeblieben sind? - weiß aber nicht. Auf alle Fälle sind die schreibgeschützt und nicht zu löschen/entfernen. Selbst Avira kriegt sie nicht weg. Schadwarebeseitigung erkennt sie gar nicht.

Was soll ich machen? Wie kriege ich diese Ordner entfernt, in der Hoffnung, dass dann wieder Ruhe einzieht. Die Meldungen nerven tierisch und meine Großeltern kommen damit überhaupt nicht klar (verständlicherweise).

Danke für eure Hilfe
Oma Rosis Enkel

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 13, Mai 2010 von NaBu
Klingt ja fast so, als sei Avira selbst befallen, denn normalerweise sind die temporären Dateien in diesem Verzeichnis diejenigen, die die Einstellungen für Antivir beinhalten; das Quarantäneverzeichnis findest Du unter Avira Desktop/Infected.

Vielleicht ist Antivir aber einfach auch nur korrupt, denn wenn ich Deine Aussage
Schadwarebeseitigung erkennt sie gar nicht
so interpretiere, dass andere Programme zur Schädlingsbekämpfung nichts finden, könnte das der Fall sein.

Ich würde jedenfalls Antivir beenden (!) und komplett deinstallieren (ohne Netzanbindung). Danach mal schauen, ob noch Reste im o.g. Verzeichnis vorhanden sind und diese löschen (zumindest als Administrator solltest Du den Schreibschutz aufheben können). Nach einem Neustart erneute Installation eines frischen Antivir.

Grundsätzlich ist aber anzuraten, darüber nachzudenken, den Rechner kompett neu aufzusetzen, denn das hier:
Irgendwie hat sich hier mal eine ganze Menge Worm-Müll eingenistet.
klingt in meinen Ohren gar nicht gut...

Good luck

NaBu
0 Punkte
Beantwortet 13, Mai 2010 von Aviriana
Hallo!
Es gibt da auch bei mir in ->all User ->Anwendungen -> Avira -> temporäre Verzeichnisse mit *.tmp - Dateien eine ca. 32 MB große Datei namens avguard.tmp. Das sollte normal sein, solange Antivir läuft.

Allerdings nicht, daß sie erkannt wird !!!
Ansonsten A1 :-))

mfg
0 Punkte
Beantwortet 14, Mai 2010 von merlin59 Experte (2,811 Punkte)
Grundsätzlich ist aber anzuraten, darüber nachzudenken, den Rechner kompett neu aufzusetzen,

Absolut richtig!
Ein derart kompromittiertes System kriegste nie wieder ganz sauber.

Für andere hartnäckige Dateien schau dir mal den Unlocker an.
...