AOC LCD Monitor Flimmert

5,345 Aufrufe
Gefragt 18, Jun 2010 in Windows 7 von mariojo Einsteiger (11 Punkte)
Hallo Leute

Also habe mir vorgestern einen AOC 831S LCD Monitor gekauft beim ersten anschliessen lief alles super, abends gings dann los das der monitor wie sau anfing zu flimmern auflösung zu diesem zeitpunkt 1360 x 768 auf 60hz danach probierte ich noch wie nen blöder rum um das flimmern zu beseitigen aber nich auf das einziege ergebniss auf geringerer auflösung (1024 x 786 ) 75hz einzustellen dann flimmert es auch nur etwas schneller das man es nur schwach wahrnimmt............naja wie dem auch sei ich gabs dann auf.

am nächsten tag mach ich den pc an und voila kein flimmern mehr bis es wieder abend war -_- dann ging das ganze wieder los und seid dem wurd ichs nichtmehr los
alles mögliche durch probiert nix hilft jetz kommt noch was komisches ich hab einmal Win7 64bit drauf und Win XP 32bit unter Win XP kann ich die Herz zahl selbst auch hoher auflösung bis 75hz stellen bei Win7 jedoch nicht was soll das !?!?!?


Habe keine elektrischen geräte in der nähe stehen hab das ding auch schon so weit von allem weg gestellt wie es ging jedoch keine besserung allerdings ist mir aufgefallen wenn meine süsse anfängt staub zu saugen dann flimmert der bildschirm erst richtig krass hatte ich aber auch schon mit meinen alten CRT Monitor kann es sein das es an strom schwankungen in der leitung liegt???
An der Graka liegst nicht habe auch die Onboard probiert gleiches problem habe auch kein DVI stecker sondern VGA (D-Sub) am Monitor Hilfer währe echt super

Danke im Vorraus

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 18, Jun 2010 von jaja Experte (1,415 Punkte)
das einziege ergebniss auf geringerer auflösung (1024 x 786 ) 75hz einzustellen dann flimmert es auch nur etwas schneller


ein LCD ist an sich immer mit 60Hz zu betreiben - im grunde hat die bildwiederholfrequenz bei flachbildschirmen technologisch keine bedeutung mehr, da die ansteuerung/refresh der einzelnen flüssigkristallzellen von der steuerelektronik des monitors selbst übernommen wird, und nicht von der graka über die bildwiederholfrequenz. eine frequenz größer 50Hz (bzgl des VGA signal) sorgt auf LCD und auch Plasma also immer für flimmerfreie bilder.

unter Win XP kann ich die Herz zahl selbst auch hoher auflösung bis 75hz stellen bei Win7 jedoch nicht was soll das !?!?!?


es werden unterschiedlich treiber (für den monitor) genutzt. an sich braucht es keine treiber im herkömmlichen sinne, doch kann ein solcher monitortreiber 1. farbprofile, 2. unterstützte auflösungen und bildwiederholraten und 3. informationen über das auslesen des monitor eigenen speichers mit ähnlichen informationen bzgl. dessen eigenschaften.
einige hersteller bieten solche treiber an - wenn du lust hast suche nach diesen bei deinem hersteller. installierst du den treiber auf beiden systemen, so werden sich auch ähnliche einstellbereiche ergeben.
möglicher weise ist aber auch win7 schon etwas "klüger" und lässt 75Hz bei LCD aus o.g. gründen bereits einfach weg.. keine ahnung.

kann es sein das es an strom schwankungen in der leitung liegt???


harmonische oberschwingungen wird das genannt. ja, daran könnte es liegen.. wenn es so ist, schließt es auf mindere qualität des monitors, da ein relativ einfacher netzfilter und eine besserere gleichstromversorgung diese probleme spielend ausblenden.
der monitor könnte aber auch einfach einen defekt aufweisen.

habe auch kein DVI stecker sondern VGA (D-Sub) am Monitor


natürlich kann es aber auch an einstrahlung einer störquelle liegen. da mag DVI helfen. diese variante ist allerdings eher unwahrscheinlich.

sende den monitor mit beschreibung des fehlerbildes zurück, probiere den reparierten/neuen monitor und wenn das auch nicht besser wird, kaufe dir ein markengerät
0 Punkte
Beantwortet 18, Jun 2010 von mariojo Einsteiger (11 Punkte)
naja nen defekt muss es ja nich gleich sein oder ich mein er ging ja am anfang naja und AOC is doch ne gute firma oder???
0 Punkte
Beantwortet 18, Jun 2010 von jaja Experte (1,415 Punkte)
nen defekt muss es ja nich gleich sein


nö, muss nicht. kann aber.

er ging ja am anfang


eben.

und AOC is doch ne gute firma oder


nein.
0 Punkte
Beantwortet 19, Jun 2010 von mariojo Einsteiger (11 Punkte)
hi jaja danke für deine schnelle antworten und auch echt gut und fachlich alledings hab ich das problem behoben bekommen hatte den monitor auf einer steckerleiste an der echt viel angeschlossen ist die auch mindere qualität hat jetz hab ich ihn an meiner abgesicherten leiste dran und jetzt is alles alles schick.............naja hauptache er läuft ohne nerviges flimmern und der eine pixelfehler den er hat stört mich auch nicht wirklich ^^ naja was will man erwarten ich hab für das teil NEU 30€ gezahlt :p
...