speicherplatz freimachen

3,150 Aufrufe
Gefragt 17, Mär 2012 in WindowsXP von fklgsp
es verschwidnet immer speicherplatz

20gb sind für software, wo sind restliche 80

ich lade keine dinge runter bzw durc hsurfen kann es viel nicht sein

manchmal verschwindet es von sich selber und irgendwie später wenn was geschieht steigt speicherplatz wieder so als ob es fehlermessung da gäbe und in wirklichkeit es einiges mehr da ist als anzeigt



wo speichert sich das was man aus internet bekommt also auch google earth zb, wo findet man sowas,

ich meine ich will speicherplatz freimachen aber ich weiß nicht wo am meisten gespeichert wurde, damit ich es löschen kann,

wo speichert sich alles, außer programme, cache eben? denn irgendwer klaut mir speicherplatz auch wenn es kein internet gibt

14 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 17, Mär 2012 von fklgsp
es gibt keine temporäre dateien

bei c: kann man gar nichts mehr löschen weil da nichts belegt ist, auch komprimierte daten sind irgendwie alle weg und speicherplatz verbesserte sich nicht

ich hab aber auch virus das cpu beeinträchtigt aber mit speicherplatz ist es seit jahren
0 Punkte
Beantwortet 17, Mär 2012 von juergen26 Experte (3,287 Punkte)
Hallo,
du solltest vielleicht mehr Zeit investieren um deine Anfrage etwas verständlicher zu formulieren,, zudem scheint deine Großstelltaste defekt zu sein.
Hiermit kannst du die Belegung grafisch darstellen, vielleicht hilft dir das.
Gruß Jürgen
0 Punkte
Beantwortet 17, Mär 2012 von Stipper
Hilfswerkzeug: TreeSize Free
0 Punkte
Beantwortet 17, Mär 2012 von ch55
Dein geschreibesl ist etwas wirr.

es gibt keine temporäre dateien


Gibt es unter Windows IMMER !

Lade dir
dieses Programm herunter installiere es und führe es aus. Es löscht sicher jeden Datenmüll,
0 Punkte
Beantwortet 17, Mär 2012 von fklgsp
und was soll man bei ccleaner wählen damit es nicht ganze hd formatiert

gibts faq dazu
0 Punkte
Beantwortet 17, Mär 2012 von doc-jay Experte (6,633 Punkte)
www.ccleaner.de

Da gibt es eine Beschreibung.
Kurzversion:
Ccleaner runterladen, installieren, starten. Gleich im ersten Fenster unten auf "Analysieren", der ccleaner sucht nach temporären Dateien die Windows und auch andere Programme massenhaft anlegen.
Dann unten rechts auf "Starte Ccleaner", dann wird der ganze Müll gelöscht.
Im Programm gibt es auch eine Online-Hilfe.

Ansonsten: Lern bitte so zu schreiben dass mein dein Geschreibsel auch verstehen kann.
0 Punkte
Beantwortet 17, Mär 2012 von ch55
Mit Ccleaner kann man keine Festplatte formatieren ansonsten kann ich mich Doc - Jay nur anschliessen.
0 Punkte
Beantwortet 17, Mär 2012 von fklgsp
aber es geht darum wo dieser speicherplatz geblieben ist

wieso ist es voll obwohl es voreinigen jahren nicht mehr so war, es kann von sich selber nicht voll werden, und ich hab soviel dateien da nicht

und es verschlingt immer mehr ohne grund, ich dachte es verschlingt nur wenn es etwas da gespeichert wird,

mit was sollen 93gb gefüllt sein?, ich hab keine partitionen
0 Punkte
Beantwortet 17, Mär 2012 von doc-jay Experte (6,633 Punkte)
Schreib mal BITTE!!!!! so dass auch ein halbwegs gebildeter Mensch was damit anfangen kann!!!!! Ich werd nicht schlau aus deinem gestammel.
0 Punkte
Beantwortet 17, Mär 2012 von SizeTree
Wie ist denn das Ergebnis des in Antwort 3 genannten Tools? Damit solltest du doch eigentlich bereits wissen, wo die Daten liegen.
...