Bedingte Formatierung Matrix

427 Aufrufe
Gefragt 14, Feb 2017 in Tabellenkalkulation von colatrinkerr.
Hallo,

ich habe diese Matrixformel in Zelle H2 (Tabellenblatt Aktionsplanung) hinterlegt:

{=WENN($G6<>"";(INDEX(Artikel_Report!$G:$G;VERGLEICH($A6&$H$1;Artikel_Report!$A:$A&Artikel_Report!$E:$E;0))/365)*(INDEX(Artikel_Report!$H:$H;VERGLEICH($A6&$H$1;Artikel_Report!$A:$A&Artikel_Report!$E:$E;0)))*$G6;"")}

Nun möchte ich, dass sich die Zelle H2 rot färbt, wenn auf dem Tabellenblatt Artikelreport in der gesuchten Zeile der Spalte K ein "Z" steht.

Hat jemand eine Lösung für mich, was ich in der bedingten Formatierung eingeben muß?

Vielen Dank, Colatrinkerr.

16 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 15, Feb 2017 von colatrinkerr.
Liebe Excel-Experten,

ich bin nicht sicher, ob meine Frage verständlich ist. Bitte gerne Rückfragen stellen.

Danke.
0 Punkte
Beantwortet 16, Feb 2017 von m-o Profi (11,137 Punkte)
Hallo,

was gibt denn die Formel denn aus? Etwas die gesuchte Zeile?
Dann versuch für die bedingte Formatierung die folgende Formel:
=INDIREKT("Artikelreport!K"&H2)="Z"

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet 16, Feb 2017 von colatrinkerr.
Hallo M.O.,

ich habe deine Formel in die Bedingung eingegeben. Die Zellenfarbe verändert sich aber nicht. :-(

Ich versuche mal zu erklären:

In der Tabelle Artikelreport stehen folgende Angaben:
Spalte A, Zeile 2 = 1616 (Art-Nr.)
Spalte E, Zeile 2= 50 (Filiale)
Spalte G, Zeile 2 = 300 (Stück verkauft im Jahr)
Spalte H, Zeile 2 = 100 (Stück verkauft in einem Zeitraum)
Spalte K, Zeile 2 = Z (Klassenkennzeichen)

In der Tabelle Aktionsplanung stehen folgende Angaben:
Spalte A, Zeile 2 = 1616 (Art-Nr.)
Spalte H, Zeile 2 = 10 (Stück)
Zeile 1, Spalte I = 50 (Filiale)
Zeile 2, Spalte I = die genannte Index-Formel. Ich möchte ermitteln, wieviel Stück voraussichtlich in einem gewissen Zeitraum zusätzlich verkauft werden. Die Formel klappt super.
Zeile 1, Spalte J = 66 (Filiale) usw.

Durch die bedingte Formatierung möchte ich zusätzlich visualisieren, ob der errechnete Wert in Zeile 2, Spalte I durch das Klassenkennzeichen (Spalte K Artikelreport) "Z" gekennzeichnet ist.

Gruß,
Colatrinkerr.
0 Punkte
Beantwortet 16, Feb 2017 von m-o Profi (11,137 Punkte)
Hallo,

die gepostete Formel für die bedingte Formatierung klappt nur, wenn die von dir gepostete Matirxformel die entsprechende Zeile ausgegeben hätte. Da dies nicht der Fall ist, klappt das natürlich nicht.

Versuch mal die folgende Formel für die bedingte Formel:
=INDEX(Artikel_Report!K:K;VERGLEICH(1;MMULT((Artikel_Report!A:A=A2)*(Artikel_Report!E:E=I1);1);0))="Z"

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet 16, Feb 2017 von colatrinkerr.
Hallo,

super - dankeschön, das hat super geklappt. :-)

Für die Spalte I klappt das super. Ich wollte die Formel jetzt noch auf die Spalten J-W und allen beschriebenen Zeilen anwenden.
Wie kann ich das denn machen?

Gruß,
Colatrinkerr.
0 Punkte
Beantwortet 16, Feb 2017 von m-o Profi (11,137 Punkte)
Hallo,

das ist im Prinzip ein SVERWEIS mit zwei Suchkriterien, nämlich die Artikelnummer in A2 und die Filialnummer in I1.
Du musst eigentlich nur das Suchfeld für die Filialnummer - in der geposteten Formel die I1 - entsprechend ändern. Also für Spalte J dann so (wenn ich den Aufbau deiner Tabellen richtig verstanden habe):
=INDEX(Artikel_Report!K:K;VERGLEICH(1;MMULT((Artikel_Report!A:A=A2)*(Artikel_Report!E:E=J1);1);0))="Z"

Den Rest dann entsprechend.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet 16, Feb 2017 von colatrinkerr.
Hallo,

ok, Spalte I-V machen was sie sollen. Toll :-).

Muß ich für alle darunter liegenden Zeilen eine eigene Bedingung schreiben?
In Zeile 2 wird nämlich nicht A2 und Filiale (Spalte I1) abgefragt, sondern A3 und Filiale (Spalte I1).

Sorry, muß mich langsam rantasten....
0 Punkte
Beantwortet 16, Feb 2017 von m-o Profi (11,137 Punkte)
Hallo,

ja, dann musst du statt A2 eben A3 schreiben ;-).

Einfacher ist aber der folgende Weg:
ändere die Formel für Spalte I wie folgt:
=INDEX(Artikel_Report!K:K;VERGLEICH(1;MMULT((Artikel_Report!A:A=A3)*(Artikel_Report!E:E=$I$1);1);0))="Z"

d.h. adressiere I1 absolut.
Dann setze den Cursor in eine Zelle in Spalte I, gehe auf bedingte Formatierung, Regeln verwalten und auf "wird angewendet". Klicke auf das Tabellensymbol. Dann kannst du den Bereich in Spalte I markieren, auf den die bedingte Formatierung angewendet werden soll.
Dass musst du dann entsprechend für die anderen Spalten wiederholen.

Aber Achtung, die Performance könnte darunter leiden.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet 16, Feb 2017 von colatrinkerr.
Großartig. Vielen lieben Dank.
Dauert jetzt zwar echt lange, aber es klappt wunderbar.

Könntest Du wieder den Button "Als gute Antwort bewerten" klicken?

Colatrinkerr.
0 Punkte
Beantwortet 16, Feb 2017 von m-o Profi (11,137 Punkte)
Hallo,

danke für die Rückmeldung. Aber ich werde mich jetzt nicht selber bewerten ;-).

Gruß

M.O.
...