221 Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von
Guten Tag zusammen,
das eingangs genannte Problem habe ich schon seit langer Zeit und
diverse Sticks gekauft, versucht zu installieren - und dann nix.
Ich arbeite unter [xurl=http://www.supportnet.de/windows7|Windows 7 FAQ]WIN 7[/url] Home Premium, SP 1.
Ich weiss, altes [xurl=http://www.supportnet.de/faqsthread/2350237|SIW - System Information for Windows]System[/url] - aber es funktioniert und reicht für meine Zwecke.
Wieder einmal kaufte ich aktuell einen neuen Stick SCANDISK CRUZER GLIDE 32 GB. Nun weiss ich wohl, das im Netz schon jahrelang Auskünfte
darüber stehen, das dieser Typ/Marke in irgenteiner Form wohl mit WIN
kollabiert bzw. nicht einfach zu installieren ist.
Diese Sticks sind aber auf dem Markt, von einem bekannten Unternehmen und ich kann nicht verstehen, das es bei mir nicht klappt.
Ich bin sicher, das es an meinem Rechner bzw. WIN liegt und habe schon alles mögliche versucht - schlug immer fehl.
Ich stecke irgenteinen Stick ein, LED leuchtet (also Strom ist da und ich denke auch genügend) und dann kommen "je nach Laune" folgende unterschiedliche Meldungen:
~ Gerätetreiber wurde nicht gefunden und/oder nicht installiert
~ Laufwerksname nicht gefunden
~ Digitale Signatur wurde nicht gefunden und/oder verändert
   ( Nicht durch mich - beobachte immer nur angespannt )
~ Schädliche Software Code 52 (es kamm auch schon ähnliche Codes)
~ Nicht möglich, Software zu installieren
Wie gesagt, alles versucht, Treiber und WIN und im Netz (u.a. Chip) und aktuell auch nochmals auf Scandisk-website gesucht, Virenprogramme ausgeschaltet. Nach Empfehlung Einträge in den WIN-inis (heissen die heute noch ?) geändert u.v.m. Alles ohne Erfolg.
Auf anderen Rechner werden die Sticks meist kurz in der Leiste angezeigt, manchmal Fehlermeldung wie oben, manchmal erscheint
er im Gerätemanager als üblicher USB-Massenspeicher, kann aber nicht geöffnet/gelesen werden.
Abschliessend, bin ich für jeden Rat/Tipp/Hilfe SEHR DANKBAR !
Wenn weitere Fragen, Antworten nötig ...  gerne.
PS, ansonsten läuft mein Rechner + ich kann nicht meckern  *smile*
Danke und Gruss, Katzenfreund

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo, es heißt [b]SanDisk[/b], soviel Zeit sollte schon sein;-P
Du machst gar keine Angaben zur Hardware, aber erzählst was von Treibern.
Kurz, alle Treiber des Herstellers PC/Laptop installieren und nicht von Chip und ähnlichen ziehen, es seitdem die direkt zum Hersteller verlinken!
[url=https://kb-de.sandisk.com/app/answers/detail/a_id/5787]USB Flash Laufwerk wird vom Windows Computer nicht erkannt[/url] « Fehlersuche Made in SanDisk, gut bebildert.
Eine Randnotiz, ein gesteckter USB Stick der nicht erkannt wird, muss im Gerätemanager auftauchen, unter "USB-Root-Hub" » "Energie" oder so, also einer von den.
Dort zwar als "unbekannt" aufgelistet, aber zumindest mit der entnommen Strom eingetragen, ist das nicht der Fall, dann ist was mit dem USB Port oder dem Stick.
Am anderen Rechner  mal dranhängen und im Gerätemanager schauen, um zu erfahren wie/wo der dort eingetragen wird, als ein Beispiel.

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von
Ich hab auch einen SanDisk Cruzer Force 32GB (usb 2.0)
Funktioniert wunderbar mit Win 7 (64bit)

Hab davon 3 Stück bestellt bei Amazon, [b]einer war defekt[/b]
...