Exel Zahl in Datum formatieren

146 Aufrufe
Gefragt 18 Jan in Tabellenkalkulation von Glitzermettwurst
Hallo zusammen,

in einer Auflistung ist das Datum ohne Trennung als Zahl geschrieben, Bsp.: 1082017 oder 25072016.

Leider lässt sich aus diesem Wert über die Autoformatierung kein Datum bilden (Ergebnis#####..).

Aus den Zahlen habe ich bereits über 0x-xx-xxxx ein sinniges Format erstellt, so dass eine führende Null steht.

Nach meinem Denken müsste ich also den Anzeigewert als Wert übernehmen, denn via Autoformat lässt sich der nun formatierte Wert 01-08-2017 zu einem Datum verwursten. Leider klappt das nicht so einfach wie gewollt, weiß jemand weiter?

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 18 Jan von rainberg Profi (14,880 Punkte)
Hallo,

wenn der relevante Zahlenwert in A1 steht, kannst du ihn mit folgender Formel in ein echtes Datum umwandeln.

=DATUM(RECHTS(A1;4);TEIL(A1;LÄNGE(A1)-5;2);LINKS(A1;LÄNGE(A1)-6))

Gruß
Rainer
0 Punkte
Beantwortet 18 Jan von xlKing
Hallo, schreibe in einer Hilfsspalte diese Formel:

=DATWERT(TEXT(B1;"0#-##-####"))

Dann Kopieren und als Wert wieder einfügen.

Wichtig: Prüfe zuvor stichprobenartig, ob es sich wirklich um deutsche Datumsangaben handelt. Nicht dass der Monat dann als Tag angezeigt wird.


Gruß Mr. K.
0 Punkte
Beantwortet 18 Jan von xlKing
Upps, da war Rainer schneller. Nimm Rainers Formel, damit bist du auf der sicheren Seite, was Monat und Tag angeht.
0 Punkte
Beantwortet 18 Jan von Glitzermettwurst
Danke, hat beides geklappt. Die 2. Formel ist etwas einfach in der Handhabung für einen Laien wie mich :)
...