558 Aufrufe
Gefragt in E-Mail Outlook von saarbauer Profi (15.5k Punkte)
Hallo,

ich habe mein Outlook auf 2016 umgestellt, alles ohne größere Problemen.

Das einzige Problem ist, dass versandte Mails nicht wie bei der bisherigen Version von Outlook "gesendete Objekte" gespeichert werden.

Kennt jemand dafür eine Lösung?

Mit besten Grüßen

Helmut

10 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
hi

1) datei - optionen - e-mail
2) abschitt nachrichten speichern
3) haken bei nachrichtenkopien ...

gruß
info1
0 Punkte
Beantwortet von saarbauer Profi (15.5k Punkte)
Hallo,

soweit war ich auch schon, funktioniert aber nicht.
es gibt nur die Ansage "Nachrichtenkopie in Ordner "Gesendete Elemente" Speicher" ohne Änderungsmöglichkeit.

In meinem outlook gibt es diesen Ordner nicht, dafür aber "Gesendete Objekte", bloß dort landen keine Mails.

Gruß

Helmut
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (3.7k Punkte)
hast du jetzt IMAP anstatt früher POP3?

Evtl fehlt da noch eine Einstellung?!

Gruß
Steffen2
0 Punkte
Beantwortet von saarbauer Profi (15.5k Punkte)
Hallo,

habe schon lange auf Imap umgestellt, habe t-online.de

Wie bereits gesagt, alles ok, bis das abspeichern der Mails in "Gesendete Objekte"

Gruß

Helmut
0 Punkte
Beantwortet von saarbauer Profi (15.5k Punkte)
Hallo,

bin etwas weiter die Nachrichten werden unter meinem t-online Mailkonto im Posteingang unter send gespeichert.

Gruß

Helmut
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (3.7k Punkte)
ja, das ist irgend eine IMAP-Einstellung.

Da kann man sagen in welchem lokalen oder IMAP Ordner der Ausgang landen soll.

Habe hier aber gerade keinen PC mit Outlook an dem ich genauer nachschauen kann.

Gruß
Steffen2
0 Punkte
Beantwortet von
hi,

ah, jetzt habe ich dein problem verstanden.

outlook sendet den x-list befehl, der secureimap-server von t-online
kann damit nur nichts richtiges anfangen.

wenn du unter outlook 2016 frisch ein konto anlegst hast du unter
deinem outlook konto eine mischung aus deutsch und englisch. da
gibt es posteingang, postausgang und junk-e-mail, aber sonst sent,
drafts und trash.

eine manuelle zuordnung der ordner wie es noch unter outlook 2010
ging, gibt es in outlook 2016 nicht mehr.

wer ist schuld?
t-online wegen fehlnder implementierung auf deren server?
microsoft wegen "fehlerhafter" übersetzung der von t-online gelieferten
ordner in die richtigen outlook-ordner?

eine lösung kann ich dir leider nicht bieten.

cu
info1
0 Punkte
Beantwortet von kromgi Experte (3.6k Punkte)
Vllt bringt ja eine Regelerstellung etwas.... wenn du manuell Unterordner erstellst.
0 Punkte
Beantwortet von
Schau mal in gesendete Elemente nicht in gesendete Objekte :-) !
0 Punkte
Beantwortet von
Ich habe das selbe Problem gehabt. Nach einer Neuinstallierung von Outlook hat es dann wieder einwandfrei funktioniert. Siehe auch [url=https://www.outlook-stuff.com/tipps-tricks/problemloesungen/260-outlook-neu-installieren.html]hier[/url].
...