Supportnet Computer

Supportnet / Forum / Anwendungen(Java,C++...)

Kostenloser C/C++-Compiler für Windows?





Frage

Hallo, kennt jemand von euch einen guten kostenlosen C-Compiler für Windows? Wenn möglich bitte mit Erfahrungsbericht ;-) Von einen Kumpel kenne ich den von Borland (der hat den drauf), aber der ist etwas eigen, mit den Quelltext... Außerdem finde ich den Überladen mit unnützen Funktionen. Ich denke da an Syntaxhighlighting, direkte Kompilierung und Ausführung (per Klick), Fehlersuche u.s.w. [i]<gruß thj>[/i]

Antwort 1 von Pumuckel

Antwort 2 von TheHappyJoker

Den kenne ich schon :-)

Die Version 5 ist gut, aber seit ewigen Zeiten im Betastadium.

Gibt es welche, die mit Dev-C++ mithalten können (was "stabiles").

Vom Funktionsumfang ist das Teil sehr gut.

<gruß thj>

Antwort 3 von alptraum

der Microsoft VC++ Compiler ist kostenlos...


aber das was du suchst ist ja eine IDE.. und die kostet eben :-)

Antwort 4 von TheHappyJoker

@alptraum:

Danke für die Verbesserung. Ich suche natürlich einen Compiler inkl. IDE.

<gruß thj>

Antwort 5 von info1

wenn du eine ide suchst, wie wäre es mit eclipse (jaja ist für java, ich weiß) und nimmst dazu das c/c++ ide-project.
eclipse finde ich klasse, zu dem c/c++ ide-project kann ich dir leider nichts sagen.

Antwort 6 von drago

Überladen sind sie alle.....wirklich alle......


Bloodshed ist genannt worden....
Nicht Microsoft VC++ ist frei, sondern Borland 5.5 (ohne IDE).


LCC wäre ein Compiler, aber nur C, kein C++.......


und natürlich GNU C++, kostenlos....




.

Antwort 7 von Tuffyfant

ich empfehle mal

MinGW

ein wirklich guter compiler. erinnert an Msvc6.0
solltest du auf jeden fall ausprobieren !
läuft sehr stabil .. etc.pp. ich weiß nur, dass ich mit meinre version irgendwo mal probleme mit dem debugger hatte .. (lass dich jetzt nicht abschrecken !!!)

schönen Gruß
_Tuffy

Antwort 8 von alptraum

ach drago, du erweckst in allen postings den anschein, als wärst du aus dem Jahr 1980 hierher gebeamt worden :-)

der vc++ compiler kann kostenlos downgeladen werden ( commandozeilen version), was du meinst ist VisualStudio .NET bzw 2003 , das kostet wohl



http://msdn.microsoft.com/visualc/vctoolkit2003/

Antwort 9 von drago

@ Herrn Alptraum

Was du meinst ist die NET Umgebung, die habe ich hier.
Die läuft nur unter XP. (win2000)

Visual C++ 5.0 und VC 6.0 sind nach wie vor geschützt.
und kosten Geld.
(VC++ 5.0 Professional habe ich hier)

Ich bin auch nicht von 1980 hierher gebeamt worden,
sondern habe seit 1980 durchgehend Computer als Hobby.
Auch Programmiersprachen.

Deshalb falle ich auch nicht Modebehauptungen zum Opfer.

Nebenbei betreibe ich seit Jahren genau dieses Gewerbe.
Bin auch relativ regelmäßig mit Borland und Microsoft in Kontakt.
Ich weiss also was ich behaupte.


.

Antwort 10 von vasquez

cygnus ? cygwin ? ultraedit ?

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: