Supportnet Computer

Supportnet / Forum / Windows98

Löschen aller Internetspuren





Frage

Hallo zusammen, mich würde interessieren, wie ich ohne ein Extraprogramm meine kompletten Internetspuren lösche. Habe das Betriebssystem Win 98 SE und lösche normalerweise über die Systemsteuerung - Internetoptionen meinen Verlauf, temoräre Dateien und Cookies. Leider kann man beim Neustart und dem Eintrag in der Adresszeile dennoch im IE Explorer jeweils die besuchten Seiten mit dem gleichen Anfangsbuchstaben sehen. Habe kein Autovervollständigen aktiviert! Bitte helft mir mit einfach umsetzbaren Tipps und nicht mit Hinweisen, dass Firefox o.ä. besser ist ... (das weiß ich auch ). Der PC soll mit dem IE-Explorer laufen. Danke euch schon mal im voraus!

Antwort 1 von gast41

versuchs mal im abgesicherten modus und öffne den ie nicht sondern klicke mit der rechten maustaste auf die verknüpfung auf dem desktop und gehe auf eigenschaften usw

gruss


hatte das selbe prob auch mal hat nur ein prog geholfen

Antwort 2 von gast41

versuchs mal im abgesicherten modus und öffne den ie nicht sondern klicke mit der rechten maustaste auf die verknüpfung auf dem desktop und gehe auf eigenschaften usw

gruss


hatte das selbe prob auch mal hat nur ein prog geholfen

Antwort 3 von KuschelHasser

Im IE.....Extras-Internetoptionen-Inhalte-AutoVervollständigen-Formulare löschen + Kennwörter löschen!!!!
Bingooo

Antwort 4 von tracer

mmmmhhhhhh....

ohne extra prog. ???

eher schwierig, bei der Aussage "komplette"

Antwort 5 von Solo

Hi, warum möchtest du kein Löschprogramm verwenden? Ich verwende das ClearProg, man kann es ohne Installation von der Diskette betreiben und ist kostenlos.

Anleitung - ClearProg nur von der Diskette/USBStick nutzen

In der neuesten Beta-Version kann man die Einstellungen in einer Ini-Datei speichern (Menü "Datei/Einstellungen in ini speichern"). Dabei wird nur noch diese ini verwendet, wenn man das Programm von einer Diskette/Stick betreibt. Zuständig dafür ist in der "ClearProg.ini" der Parameter "UseIni= ". Ändere diesen Wert von 0 auf 1. Dann werden beim Start des Programms die Einstellungen vom Datenträger geladen und auch dort gespeichert. Die Registry bleibt dadurch sauber. Dies ist günstig, wenn mann das Programm auf fremden Rechner einsetzt, um so keine Programmrückstände zu hinterlassen.

http://www.shtools.de/index.php

MfG

Antwort 6 von kuschelhesse

Danke euch allen für eure Antworten.
Der Tipp vom KuschelHasser hat gefruchtet, trotz seinem unfreundlichen Nicknamen :-/
Den Tipp von Solo werd ich mal aufnehmen und fürs nächste mal bereithalten :)

Gruß

Antwort 7 von KuschelHasser

HI!
Zitat:
Der Tipp vom KuschelHasser hat gefruchtet, trotz seinem unfreundlichen Nicknamen :-/

Hmm ich bin ein Kuschel-Hasser...kein Kuschelhessen-Hasser....weil selber HESSE :-))
EGAL!! HAUPTSACHE ES FUNZT..........

LG KH
@tracer "komplette" ist wirklich schwierig ohne Extratool...Da hast Du schon Recht!!!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: