Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

wie formatiert man??





Frage

hallo, ich hab ein problem und zwar ich hab virus bekommen und wollte meine festplatte formatieren ich hab windows xp.. ich hab beim neustart die F8 taste gedrückt aber da sind so erweiterte windows startoptionen (abgesichte modus , startprotokollierung u.s.w) ich hab auch hier gelesen das man ein bios benötigt um zu formatieren ich weiss aba nicht wie man sowas bekommt oder wie das funktionieren soll... kann mir jemand bitte helfen..? grüss meriam

Antwort 1 von Boeff

Antwort 2 von meriam

ich danke dir sehr boff ich versuche das mal heute mal..

Antwort 3 von Boeff

Hallo,

wenn du nicht wissen solltest wie man in das BIOS kommt, PC neu starten und gleich die Entf. Taste halten.
Darnach im BIOS nach Angaben von Antwort 1 verfahren.

Viel Erfolg!

Boeff

Antwort 4 von ChatAlligator

Wenn Du die Festplatte, auf der WindowsXP installiert ist, formattieren willst, dann wirst Du auch sicher WindowsXP neu aufspielen wollen. Das Installationsprogramm wird dich dann eh fragen, ob Du die Windowspartition übernehmen möchtest oder neu formattieren. Wenn Du somit bei der Neuinstallation formattierst, dann ist ein vorheriges Formattieren somit überflüssig. Wenn der Rechner aber trotz Virus soweit erst noch funktioniert, dann spar dir die Mühe einer Neuinstallation und versuch doch einfach den Virus zu entfernen z.B. mit dem kostenkosen Tool "McAffee Stinger" (1,13 MB) http://vil.nai.com/vil/averttools.asp#stinger

Antwort 5 von meriam

erstmal danke an alle die mir helfen wollen..

@chatalligator das ist besser wenn mein virus mit antivirusprogramm weg geht´..erspart mir viel zeit..
kannst du mir ein besseren link geben wo ich ein antivirusprogram downloaden könnte..? weil ich finde auf den anderen link nix kostenloses..

Antwort 6 von gast23

Antwort 7 von ChatAlligator

Suche auf der oben beschriebenen Seite den Link "Stinger v2.5.8". clicke ihn an - die Seite scrollt - clicke in an der neuen Stelle an und du wirst zum kostenlosen Download aufgerufen

Antwort 8 von meriam

gast23 ich habe diesen programm bei mir installiert aba mein virus ist immer noch drauf ...was hast du mir für ein programm gegeben..??

Antwort 9 von ChatAlligator

Ich weiß zwar nicht was dir gast23 empfohlen hat, aber das Programm , das ich dir angeboten hab wird nicht installiert, sondern nur ausgeführt (enthält nur die Entfernung der wichtigsten Vieren, dafür recht kompakt) wenn Du nicht mit dem Link klar kommst dann versuch es so http://download.nai.com/products/mcafee-avert/s_t_i_n_g_e_r.exe

Antwort 10 von SevenOffNein

Zitat:
meriam schrieb am 10.10.2005 um 14:14

ich hab auch hier gelesen das man ein bios benötigt um zu formatieren ich weiss aba nicht wie man sowas bekommt oder wie das funktionieren soll...

Sei mir nicht böse, aber wer sich mit solchen Worten als absoluter Noob outet, sollte auch nicht in vorwurfsvollem Tonfall so etwas von sich geben ->
Zitat:
...was hast du mir für ein programm gegeben..??
...zumindest nicht ohne "Kniepsmily". ;-)

Avast ist ein hervorragendes Freeware-Antivirenprogramm, das viele Features bietet, wie sonst nur teure Kauf-Programme. Seine Hauptaufgabe ist es, Virenbefall vorzubeugen, auch wenn es beim Killen von Viren ebenfalls sehr gute Arbeit leistet.

Um das Kind aus dem Brunnen zu fischen ist es sicher nicht erste Wahl. Aber hättest du Avast vorher benutzt, gäb es diesen Thread vermutlich nicht.

Die Hinweise auf die Allroundmedizin Stinger in Antwort 4, 7 und inzwischen 9 hast du registriert?

Wie hast du den Virenbefall bemerkt? Und um welchen Virus handelt es sich überhaupt? Für "gängige" Viren gibt es zumeist spezielle Removal-Tools.

Also sprich bitte!

Gruß
Seven

such -> sevenoffnein

Antwort 11 von meriam

durch msn hab ich diesen virus bekommen..
das würde gesendet und ich habe da draufgeklickt..
dadurch habe ich diesen virus bekommen..

Antwort 12 von meriam

sorry aber das hat mich schon bischen geärgert weil ich 1 std mit diesen programm beschäftigt war und das hat mir nix genützt..

Antwort 13 von ChatAlligator

@SvenOffNein bitte beruhige Dich wieder. Solange @meriam offline ist, wird sie eh nicht antworten *g*. Auch ich habe einen Fehler gemacht, ich habe den Stinger nicht wie jetzt als Hypertext gesetzt, damit sie einfacher drauf zugreifen kann http://download.nai.com/products/mcafee-avert/s_t_i_n_g_e_r.exe . Und nochmal zum BIOS, das ist kein übliches Softwarepaket, das man installiert, sondern es ist mehr oder weniger die Firmware des Rechners, man kommt ins BIOS, wenn man kaum dass man den PC eingeschaltet hat auf dir [Entf]-Taste drückt - dort kann man oft eine Option finden, die sich LowLevelFormat nennt. Damit kann man zwar formattieren - aber es ist in meinen Augen der letzte Schritt, wenn andere Formatierungsmöglichkeiten streiken - ich würde eine Formattierung durch das Betriebssystem bei weitem der durchs BIOS vorziehen.

Antwort 14 von yahman

ein gewisses grundwissen is grundvoraussetzung

hol dir örtliche hilfe du machst mehr kaputt wie gut

gruss yahman

Antwort 15 von Rothausboy

Hi

@Seven_off_9

Stinger ist schon gut aber auch langwierig

Und Die meisten Die Hier Durch Formatieren
Ihren Sogenannten Virus loswerden wollen
Moechten Doch eigentlich Nur Ihren Dialer
vom Desktop wegbekommen.
Den Sie 2 Wochen Spaeter wieder haben.

Die Wirklichen Viren gehen dabei Unter.
BZH werden gar nicht bemerkt

Also Leute Seid schlau lest bevor IHR klickt


RB

Antwort 16 von Birger

Hi

@meriam

Zitat:
weil ich 1 std mit diesen programm beschäftigt war und das hat mir nix genützt.



Sorry @meriam, aber wenn dir das schon zu viel Zeit ist, dann vergiss das Thema PC ganz schnell.

Antwort 17 von Sven-71

Zitat:
Wie hast du den Virenbefall bemerkt? Und um welchen Virus handelt es sich überhaupt?



Auch mich würde das mal interesieren. Den Windows zeigts ja nicht an (oder habe ich wieder mal was verpasst?).

Sven

Antwort 18 von yahman

meriam zu meiner antwort 14
is wirklich nich böse gemeint
aber such dir wirklich jemand vor ort
so bringt das nichts
und solltest du noch irgendwelche daten auf dem rechner haben ...................
und wir können nunmal keine bücher posten
ich geh yah auch nich in ein forum und frag wie ich n motor eines autos komplett ausbau und zerleg
(da ich davon überhaupt keine ahnng habe.....)

also nimm meine antwort an

gruss yahman

Antwort 19 von SevenOffNein

Zitat:
ChatAlligator schrieb am 11.10.2005 um 00:16

@SvenOffNein bitte beruhige Dich wieder.

Sollte ich unruhig, beunruhigt oder ruhelos gewirkt haben, so war das nur der äußere Eindruck, den ich nicht zu erwecken beabsichtigte.

Ich verspreche, beim nächsten Mal mindestens bis zum 5ten Hinweis auf Stinger, der ignoriert wird, die Füße still zu halten. ;-)
Zitat:
man kommt ins BIOS, wenn man kaum dass man den PC eingeschaltet hat auf dir [Entf]-Taste drückt - dort kann man oft eine Option finden, die sich LowLevelFormat nennt.

Davon würde ich an des/der Fragestellers/Fragestellerin Stelle auf JEDEN Fall die Finger lassen! (Zur Erinnerung folgendes Zitat: "hab auch hier gelesen das man ein bios benötigt um zu formatieren ich weiss aba nicht wie man sowas bekommt oder wie das funktionieren soll... "
Zitat:
Rothausboy schrieb am 11.10.2005 um 00:25

@Seven_off_9

Stinger ist schon gut aber auch langwierig

Wie meinst du das??

Gruß
Seven

Antwort 20 von vorwort

Hallo Meriam,
ein gewisses Grundwissen mußt du Dir schon aneignen.
Es sind sehr viele Bücher auf dem Markt.
Meine Empfehlung: " BORN´s - ECHTE WIN XP TUNING TIPPS". Es werden sehr verständlich- Für Anfänger - alle Probleme des PC beschrieben.
Aufbau - Bios - Tipps und Tricks - Tuning - Fehlerbeseitigung - usw. Das Buch ist super.
Ich habe auch mit diesem Buch bei " NULL WISSEN " angefangen. Es hat mir sehr geholfen.

Günter Born << Markt + Technik
ISBN 3-8272-6521-5
12,95 Euro

Das ist nur ein Rat von mir und kein Vorwurf für Dein Unwissen. Jeder hat mal mit " NULL " angefangen und das ist gut so. Es sollte auch keiner vergessen.

Gruß und viel Erfolg
vorwort

Antwort 21 von Rothausboy

Hallo

@7_OFF_9


Zitat:
Rothausboy schrieb am 11.10.2005 um 00:25

@Seven_off_9

Stinger ist schon gut aber auch langwierig

Wie meinst du das??


OK Ich hatte vor 1 - 2 Jahren ? mal Stinger drauf
Ich glaube Version 4 Oder 5
Das War Die Zeit Der Blaster Wuermer.
Es hat ja damals auch Gut Funktioniert.

Aber Erst nachdem ALLE FESTPLATTEN von
Stinger gescannt Wurden .
Hatte Damals Bei Mir 14 STD gedauert

Und dann doch Den Wurm entfernt.


OK hast mich Erwischt Das neue Stinger Kenne Ich
Nicht.


Gruss RB

Antwort 22 von meriam

chataligator ich hab immer noch diesen virus..hab mit allen antivirusprogramen versucht das ging aber nicht..

vorwort danke für deinen tipp...


Antwort 23 von SevenOffNein

Zitat:
Rothausboy schrieb am 12.10.2005 um 02:43

Und dann doch Den Wurm entfernt.[...]
OK hast mich Erwischt Das neue Stinger Kenne Ich
Nicht.

Ach so, du meintest, dass Stinger zum Scannen ziemlich lange brauchen würde?! Kann ich so nicht unbedingt bestätigen. In ein bis zwei Stunden war er bei mir immer durch. Allerdings habe ich auch jeweils nur eine Platte drin. Zeit sollte aber für den/die Fragesteller/in eh keine Rolle spielen, wenn die Alternative Formatierung und Neuinstallation lauten würde, oder? ;-)

Zitat:
meriam schrieb am 12.10.2005 um 15:40

chataligator ich hab immer noch diesen virus..hab mit allen antivirusprogramen versucht das ging aber nicht..

Sorry, dass ich antworte, obwohl ich nicht ChatAlligator bin:
Welche Programme waren das denn, die an deinem Virus scheiterten? Hast du es mit Stinger versucht, dem Allround-Virenkiller, den ChatAlligator dreimal genannt hat? Hast du mal nach einem speziellen Entfernungstool für "deinen Virus", dessen Namen du immer noch nicht offenbart hast, gesucht? Wenn nicht, nenne bitte endlich seinen Namen und wie du den Virus überhaupt entdeckt hast. Wir finden dann schon ein passendes Tool.

Gruß
Seven

PS: Wie du siehst, wollen dir viele Menschen helfen, aber ein bisschen musst du schon auch selber dazu tun, sonst wird das nix.

Antwort 24 von ChatAlligator

Liebe @meriam wenn Du "alle" Vierenprogramme genutzt hast (was kaum möglich ist) und kein Virus gefunden wurde, könnte man sich allerdings auch mit dem Gedanken anfreunden, dass kein Virus vorhanden ist ! Wenn das Betriebssystem (ohne Vierensanner) sinngemäß meldet "... dieser Fehler könnte durch einen Virus hervorgerufen worden sein" heißt dass nicht, dass es unbedingt auch so ist. Gerade dann wenn kein Vierenscanner installiert ist, hat das System wenig Ahnung von Viren *fg*. In der Regel hat das System nur eine wichtige Datei gesucht und nicht mehr so, wie erwartet vorfinden können. Sicher können solche Defekte von manchen Viren hervorgerufen werden, doch treten solche Effekte auch als Folge von Systemabstürzen, fehlerhaften Installierungen bzw. Registrybeschädigungen und Festplattenfehlern auf. Letztere Möglichkeiten sind deutlich wahrscheinlicher als Vieren (denn solche bleiben lieber unentdeckt). In sofern dürfte es unter gegebenen Umständen besser sein, das System neu aufzuspielen (Formattierung ist ein Bestandteil der Installation). Allerdings würde ich an Deiner Stelle vorher die Festplatte auf Fehler prüfen, wobei mir ein chkdsk (CheckDisk) nicht ausreichen würde. Abgesehen von den kostenlosen Diagnosetools der Festplattenhersteller gibt es eine allgemeingültige Version, den Ontrack DataAdvisor der als 30-Tage-Sharewareverion hier zu erhalten ist http://www.ontrack.de/images/demo/data_advisor.exe

Antwort 25 von meriam

chataligator ich hab mein virus nicht wegbekommen mit diesen program..

@vorwort danke für deinen tipp...

Antwort 26 von meriam

oh sorry dieser wiederholte eintrag war ausversehen..

Antwort 27 von Juergen54

Hi,

Wie hast du den Virus bemerkt, hat der Rechner einen Fehler angezeigt.
Sorry -- Du schreibst nicht was das für einer ist, bist du im Internet gant ohne Virenscanner?
Wo hast du denn draufgeklickt bei MSN. ich kann mir nicht vorstellen das MSN Viren verbreitet.

Antwort 28 von meriam

also ich weiss ya nicht was es für ein virus ist aber das es so:
wenn ich grad in msn etwas schreiben möchte dann kommt das
Õ·¢ÏÖÒ»¸öÃâ·ÑµçÓ°ÍøÕ¾µÄͨµÀ,Ö±½ÓÏÂÔعۿ´http://play.joyiex.com/520.
und obwohl ich grad bei schreiben bin sendet es was ich geschrieben habe mit diesen link noch dazu....
und ich hab diesen virus bekommen, als ich mit jemand gechattet habe und der jenige hatte auch so ein virus..und das wurde auch immer gesendet(dieser link) dann hab ich drauf geklickt ohne zu wissen was das war..
dann hab ich auch diesen virus bekommen...
und mein pc läuft seitdem langsamer..

Antwort 29 von ChatAlligator

Nehmen wir mal an, dass es sich nicht um einen "Virus" im eigentlichen Sinn handelt, sondern um eine andere "schädliche" Softwareart und sich daher nicht von Virenscannern erkennen lässt. ergänzend zu Virenscannern empfehlen sich AntiSpywareTools. Ein ganz ordentliches kostenloses AntiSpywareTool zum blockieren/entfernen solcher Software wäre SpyBot (muss allerdings installiert werden). http://download.freenet.de/archiv_s/spybot_search_und_destroy_4656....
installieren-> starten -> updaten -> durchsuchen
(ich bin mir sicher, du wirst staunen)

Antwort 30 von MCC1

Ziemlich fieser Wurm.
Schau mal hier:
http://www.trendmicro.com/vinfo/virusencyclo/default5.asp?VName=WOR...
Leider in Englisch.
Hast du die Antivirenprogramme vor Gebrauch upgedatet?
Gruss
Stefan

Antwort 31 von Griemokhan

Hallo, Meriam.

Tausche einen Karton Gewürztraminer gegen denen PC.

Antwort 32 von Rothausboy

Hallo Meriam

Zitat:
wenn ich grad in msn etwas schreiben möchte dann kommt das
Õ·¢ÏÖÒ»¸öÃâ·ÑµçÓ°ÍøÕ¾µÄͨµÀ,Ö±½ÓÏÂÔعۿ´http://play.joyiex.com/520.


Du musst auch Die Schriftarten Installiern

Wenn Ich mit einem Japaner oder Araber Chatte
Sollte Ich auch seine Zeichen Kennen.
XP fragt sogar noch vorher soll der Zeichensatz
Installierrt werden.!


Gruss RB

Antwort 33 von gomez

Auch hier will ich mal meinen Senf dazugeben!
Also leider kam noch nicht raus, welchen Virustypen du hast. Ich denke mal, dass es ein Trojaner ist, da dieser sich am leichtesten einnistet. An die anderen kommt man so gut wie nie, wenn man vernünftig im Internet klickt. Heißt wer immer OK eingibt, wo es gefordert ist, braucht sehr wahrscheinlich örtliche Hilfe. Wenn es nun ein Trojaner ist, versuch doch mal ihn mit Norton Anti Virus auf Quarantäne zu setzen.
Ich kann nicht verstehen, dass hier so viele eine Formatierung unterstützen, da es genügend andere Möglichkeiten gibt. Wenn du die fehlerhafte Datei findest, kannst du diese ja löschen, aber das ganze Betriebssystem ist Unsinn. Erst wenn man das Betriebssystem nicht mehr starten kann ist das zu überlegen. Bevor ich das aber machen würde, würde ich ein zweites Betriebssystem installieren, und den Fehler von dort versuchen zu finden.
Versuch doch mal ein bissel was aus.
Aber sei so gut und lass die Einstellungen sowohl Soft- als auch Hardware in Ruhe. Ich vermute du kennst dich nicht so aus, dass das hilfreich wäre. Damit machst du dir nur mehr kaputt als das es hilft!
Wenn es gar nicht geht, such mal einen Computerhändler deines Vertrauens auf.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: