Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

von Excel auf eine Mail verweisen





Frage

Hallo! Ich pflege in Excel unter anderem auch Kommentare ein. Kann man mittels Hyperlink auch auf eine Mail in Outlook verweisen?

Antwort 1 von coros

Hallo Barny,

mit einem Hyperlink geht das nicht. Das kann man nur mit VBA machen. Kopiere Dir nachfolgenden Code in das VBA Projekt einer Tabelle. Außerdem positioniere in dem Tabellenblatt eine Befehlsschaltfläche aus der Symbolleiste Steuerelement-Toolbox, damit der Code funktioniert.

Option Explicit

Rem: Damit der Code funktioniert muss unter "Extras => Verweise"
Rem: der Verweis "Microsoft Outlook xx.x Objekt Library" aktiviert werden.
Rem: Anstelle der "xx.x" steht dort je nach Excelversion eine Zahl

Public Outlookmail As Outlook.Application, _
Outlook_NameSpace As Outlook.NameSpace, _
Outlook_MAPIFolder As Outlook.MAPIFolder, _
Wiederholungen As Long

Private Sub CommandButton1_Click()
Set Outlookmail = CreateObject("Outlook.Application")
Set Outlook_NameSpace = Outlookmail.GetNamespace("MAPI")
Set Outlook_MAPIFolder = Outlook_NameSpace.GetDefaultFolder(olFolderInbox)
With Outlook_MAPIFolder
For Wiederholungen = 1 To .Items.Count
On Error Resume Next
Cells(Wiederholungen, 1) = .Items(Wiederholungen).Subject
Cells(Wiederholungen, 2) = .Items(Wiederholungen).ReceivedTime
Next
End With
End Sub

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
If Target.Cells.Count = 1 Then
If Target.Column = 1 And Target <> "" Then
Set Outlookmail = CreateObject("Outlook.Application")
Set Outlook_NameSpace = Outlookmail.GetNamespace("MAPI")
Set Outlook_MAPIFolder = Outlook_NameSpace.GetDefaultFolder(olFolderInbox)
With Outlook_MAPIFolder
For Wiederholungen = 1 To .Items.Count
If .Items(Wiederholungen).Subject = Cells(Target.Row, 1) Then
.Items(Wiederholungen).Display
Exit Sub
End If
Next
End With


Bei dem Code wird Dir zunächst der gesamte Posteingang von Outlook ausgelesen und die Betrefftexte werden in Spalte A aufgelistet. In Spalte B wird das Datum des E-Maileingangs aufgelistet. Beim Klick auf den Betrefftext wird die entsprechende Mail geöffnet.

Bitt beachte, dass Du in der VBA Umgebung unter "Extras => Verweise" die "Microsoft Outlook xx.x Objekt Library "(anstelle der xx.x steht dort die Zahl Deiner Excelversion) aktivierst. Ansonsten kommt es zu einer Fehlermeldung.

Wenn Du allerdings mit Outlook Express arbeitest, funktioniert dieser Code nicht, da Outlook Express kein VBA kennt. Da kann man dann so etwas gar nicht realisieren.

Ich hoffe, Du kommst klar. Bei Fragen melde Dich. Wenn Du das gar nicht hin bekommst, dann melde Dich, dann schicke ich Dir eine Beispieldatei. Deine E-Mailadresse aber nicht vergessen hier zu posten. Aber Du solltest erst mal selber probieren und nicht den Weg des geringsten Widerstandes gehen.

Solltest Du nicht wissen, wie Du den Code in Deine Datei bekommst, dann schau mal auf meiner HP in der Rubrik Anleitungen und dort dann in der Anleitungsnummer 2 nach. Dort stelle ich dazu eine bebilderte Anleitung zur Verfügung, die Dir sicherlich helfen wird.

MfG,
coros
Da hier der einzige Lohn für die Helfer eine Rückmeldung ist, wäre es nett, wenn Du ein
Feedback abgeben könntest, ob der Lösungsvorschlag Dein Problem gelöst hat.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: