Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

DSL: FritzBox SL über USB und Lan installieren





Frage

Hallo! Ich möchte meine FritzBoxSL über USB mit meinem Laptop verbinden und über Lan mit meinem PC. Über USB klappt es wunderbar, nur der Anschluss über Lan macht mir Probleme. Hab die FritzBox installiert und per Netzwerkkabel am PC angeschlossen, aber habe in der Taskleiste die Meldung, dass das Netzwerkkabel entfernt wurde, kein Wunder, dass ich nicht ins Netz komme. Deshalb mal ganz grundsätzlich: Was muss ich an meinem PC machen, damit ich über Lan an die FritzBox komme? Mein Verstand sagt mir, dass ich wohl was an der Netzwerkeinstellung machen muss, aber was??? Muss ich ein Netzwerk einrichten oder wie? Betriebssystem ist WindowsXP Danke für Hilfe, bin schon verzweifelt;-) Yasemin

Antwort 1 von steffen2

wenn du XP standardmäßig installierst hast muß es gehen.

Was hast du in den Netzwerkeigenschaften verstellt?

Gruß Steffen

Antwort 2 von Yasemin

Hab so allerlei verstellt und halt auch schon Diverses ausprobiert.. In den Netzwerkeigenschaften sind drei Verbindungen aufgeführt: Eine, die ich nicht zuordnen kann, eine die von der FritzBox
-Installation kommt (DSL PPP bla bla) und die Netzwerkkarte. Die Netzwerkkarte funktioniert laut Gerätemanager, ist aber laut Netzwerkverbindungen irgendwie getrennt, ABER bem Netzwerk Client ist zwar ein Haken, aber es ist auch grau unterlegt, vielleicht liegts daran und wie kann ich das ändern?

Antwort 3 von Yasemin

oder liegts daran, dass ich auf dem Laptop Win98 habe und auf dem PC XP? Ne, oder?

Antwort 4 von steffen2

wenn du XP über LAN angeschlossen hast hättest du die Fritz Installation gar nicht benötigt.

XP ist deutlich besser geeignet für Netzwerk als XP.


bei der Netzwerkkarte sollte unter TCP/IP das DHCP an sein

Gruß Steffen

Antwort 5 von Yasemin

Das heißt, eigentlich muss ich nur das Netzwerkkabel reinstecken, vorher Fritz deinstallieren und dann erkennt mein PC das DSL-Modem automatisch? Das wäre natürlich cool! Das mit der grauen Unterlegung, was heißt das?
DHCP ist aktiviert.
Ich muss also kein Netzwer installieren???

Gruß,
Yasemin

Antwort 6 von Yasemin

Es klappt nicht, Mist!
Keine Netzwerkverbindung....
Gruß,
Yasemin

Antwort 7 von Yasemin

Hat noch jemand weitere Tips für mich???

Antwort 8 von SevenOffNein

Moin,

Anscheinend kann man das Teil sowohl als Modem als auch als Router einsetzen. Vermutlich funktioniert es z.Z. als Modem. Das hieße, dass die Verbindung am Rechner eingerichtet worden wäre, anstatt in der Routerkonfiguration.

Schau mal ins Handbuch. In der pdf-Version ab Seite 29 (auf dem Link, Mitte rechte S...

Wenn du nicht weiter kommst, frag noch mal.

Gruß
Seven


Das Feedback ist das Brötchen des Supportnetlers. -- Danke.

sevenoffnein


Antwort 9 von darthELIAS

könnte mir jemand bei windows 98 weiterhelfen?
den dort kann ich zwar per usb online gehen, aber nicht per netzwerkkarte!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: