Supportnet Computer

Supportnet / Forum / Kühlung/Modding

probleme mit cooling-softare bei m 725





Frage

hallo community habe ein averatec 3300 (e1200) mit intel m725 (1,6ghz). mir ist bekannt, dass der lüfter aufgrund des wenigen platzes in einem subnotebook häufiger anspringt; er tut es aber sehr häufig bei normalen surfen. habe jetzt cpuidle installiert, welches aber eher nachteilige effekte hatte - lüfter lief nun immer (scheinbar, weil es keine intel erkennt). pcucool soll es jetzt richten, schafft aber auch nichts, sondern hat die temps von 44 auf 56 grad hochgetrieben und macht aus meinem zimmer einen windkanal (also fast...) über ideen zur problemlösung, vor allem was eventuelle änderungseinstellungen bei cpucool angeht, würde ich mich freuen. danke kuefra

Antwort 1 von yeti

hmmm, keine ahnung was da abgeht...is denn das so schlimm, wenn der ab und zu mal angeht??

kannst ja mal nen aktellen mainboard treiber oder ein bios update installieren, vllt wurde ja inzwischen die lüftersteuerung verbessert ...

gruß
yeti

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: