Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

Bios





Frage

Hallo, mit welchem Befehl kann ich eine Einstellung im Bios abspeichern. Möchte zuerst von der Diskette starten. Kann es ändern aber beim Neustart ist alles wieder Gleich. Noch was? Wie heißt der genaue Befehl im Dos-Modus um C: zu löschen. Günther

Antwort 1 von Juergen54

Hi,

BIOS Einstellungen werden meistens mit F10 und anschliesender Bestätigung aber Z statt y gespeichert,
Der Befehl im DOS heist format c:

Antwort 2 von Günther30

Danke alles Klar bei mir.
Schnelle Antwort.

Antwort 3 von PcDock

Hi,

was eigentlich noch zu erwähnen wäre der Parameter "/ s".

Bei Format C: wird die Platte formatiert und ist nacher nicht bootfähig.

Wenn du aber mit "format c: /s" formatierst , wird nach den formatieren gerade noch das Betriebssysstem überspielt und die Platte ist bootbar.

PcDock

Antwort 4 von Günther30

Genau
jetzt habe ich C formatiert und jetzt bootet sie nicht mehr. Kann mit der Startdiskete boten kommen aber nicht mehr dazu Win 98 rauf zu spielen. Er schreibt nur Die Diagnoseprogramme wurden auf Laufwerk E geladen
................
............
Drive F: = Driver MSCD001 unit 0
Drive G: = Driver MSCD001 unit 1

Geben sie Help ein um Hilfe anzeigen zu lassen
A:>

so was kann ich jetzt machen damit Win 98 wieder auf C kommt.

Hilf mir doch

Antwort 5 von vadder

die win98 cd in das cd lw ( F: oder G: ) legen und mit setup starten.

vadder

Antwort 6 von Günther30

Danke jetzt wieder alles Klar. Ist halt Sch...... wenn man möcht und doch noch nicht so kann. Wir schon. Ich finde den PC ein spanendes Thema.

Günther30

Antwort 7 von Juergen54

Hallo,

nicht schlimm weiter.
Starte neu mit der Diskette -- wähle mit CD rom Unterstützung aus und gib dann setup.exe ein. Vohrher noch auf Dein CD Laufw. wechseln, das kann aber um einen Buchstaben verschoben sein.

Antwort 8 von Juergen54

Auweia alle durcheinander

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: