Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Peripherie

Medion Funktastatur löscht von alleine Zeichen und Maus spinnt.





Frage

Hi! Habe heute eine neue Medion Funktastatur mit Funkmaus an meinen PC angeschlossen, am Anfang konnte ich normal schreiben und mit der Maus arbeiten, aber diese funktioniert von Anfang an etwas komisch. Und wenn ich jetzt mit der Tastatur etwas tippen will erscheint das Zeichen und wird sofort wieder gelöscht. Habe schon den Funksender an PS2 und USB ausprobiert, auch Kanal 1 & 2. Bringt nichts. Wenn man dann viel Geduld hat und schnell ist kann man es irgendwann schaffen ein paar Wörter zu schreiben und dann spinnt die Tastatur schon wieder und die Zeichen verschwinden vom Bildschirm. Woran könnte das liegen? Mit normaler Tastatur und Maus geht alles ganz normal! Gruß

Antwort 1 von godmd7

Hallo,

habe seit mehreren Monaten immer mal wieder dasselbe Problem; neue Batterien beheben es im Nu. Allerdings scheinen beide - Tastatur und Maus - ganz schön Energie zu fressen. Ich hatte vorher eine kabellose Microsoft Tastatur und Maus, die über ein Jahr ohne neue Batterien auskamen (ich arbeite rund 10 Std. täglich am PC); jetzt muss ich alle 4 bis 6 Wochen wechseln. Auch hatten Microsofts Eingabegeräte eine super genaue Batteriestandsanzeige, was bei den Mediongeräten leider völlig fehlt.