Supportnet Computer

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

Notebook Bios Passwort gelöscht !!! Bitte dringend um Hilfe !!!





Frage

Notebook Bios Passwort gelöscht ??? Bitte dringend um Hilfe! Habe ein gebrauchtes HP Notebook (HP OmniBook 4150) gekauft. Ging super, bis ich auf die Idee kam, das Bios- Passwort (47104710) zu löschen. Mit F2 ins Bios, altes Passwort eingetippt, zweimal das neue, nämlich nichts, und mit Safe geschlossen. Seitdem geht gar nichts mehr. Wenn ich boote, kommt sofort „ enter Passwort“ und das war’s dann auch schon. Nach dem 3 Versuch schreibt er System disabel und geht aus. Ich komme auch nicht mehr ins Bios, nicht mit F2 und auch nicht mit ESC. Bei einem PC würde ich mit dem Jumper oder durch entfernen der Batterie das Bios zurückstellen, aber was mach ich mit dem Ding??? Die Stützbatterie habe ich nicht gefunden? Die Passwörter aus der Website http://www.jumperz.de/bios/biospw.htm habe ich auch schon ausprobiert. Nichts hat geholfen. Bin am verzweifeln. Ich danke für jede Hilfe.

Antwort 1 von guestguest

Hi,

dann bleibt dir nur noch die möglichkeit das teil aufzuschrauben und die bios batterie zu suchen.

hf

Antwort 2 von SeBecht

Hi,

das habe ich schon versucht...
Ich habe das Ding in seine Einzelteile zerlegt (soweit es möglich war) und nichts gefunden...

So ein M...

SeBecht

Antwort 3 von Lutz1965

Hallo

schau Dir mal diese Seite an Hoffe es hilft Dir....

Gruss

Lutz

Antwort 4 von SeBecht

Zitat:
Hallo

schau Dir mal diese Seite an Hoffe es hilft Dir....

Gruss

Lutz


Hallo,
Danke für den Tipp, aber das habe ich schon versucht.
(das habe ich aber auch schon in meinem ersten Post geschrieben)
Diese Seite:
http://www.bios-info.de/bios/compend.htm#
auch...

Gruss
SeBecht

Antwort 5 von Claas

Von welcher Firma ist das BIOS denn? AMI, AWARD, Phoenix, oder was?

Antwort 6 von SeBecht

Phoenix Bios.
Version ... weiß ich nicht mehr...

Gibt es vielleicht bei diesem Notebook - Model irgend - welche Jumpe oder Schalter oder sonst was... Habe ich vielleicht was übersehen...

Gruß
SeBecht

Antwort 7 von Flintstone

Eventuell ist Dir damit geholfen:
http://www.jumperz.de/bios/biospw.htm#BIOS%20Masterpasswörter
Viel Erfolg
Fred

Antwort 8 von Renieeeee

@Flintstone
Jetzt machst Du Dich aber lustig über den armen SeBecht, oder?

Antwort 9 von Flintstone

@Renieeeee,
da war ich wohl etwas nachlässig und habe übersehen, dass sich SeBecht mit seinen untauglichen Versuchen selber vom BIOS-Setup ausgesperrt hat. Ohne entsprechende Abfrage nützt ein Master-Passwort freilich nichts mehr.
Da wird SeBecht wohl doch mal kurz die HP-Hotline bemühen müssen.
Gruß
Fred

Antwort 10 von Lutz1965

Hallo SeBecht.....

Hast Du beim obigen link auch das gelesen und mal versucht ???

Zitat:
BIOS-Setup-Passwort per Software auslesen
Die Computerzeitschrift c´t stellt dafür das kostenlose Programm ctbios15.zip zur Verfügung, dass neben dem Passwort auch diverse andere wichtige Informationen rund ums BIOS (Mainboardhersteller, BIOS-Version...) liefert. Sehr empfehlenswert !


Gruss

Lutz

Antwort 11 von BatBuster

Hm... das scheint schwierig zu werden.... das Problem ist offensichtlich häufiger. Hab u.a. folgendes dazu gefunden (ich hoffe, Dein Englisch ist gut genug, bin zu faul zum übersetzen):

Zitat:
Re: HP Omnibook 4150

Posted By: Jake
Date: Monday, 4 April 2005, at 10:19 p.m.

In Response To: Re: HP Omnibook 4150 (Ivor)

I´ve successfully removed the password from an Omnibook 4150 B but it wasn´t easy. You have to replace the BIOS eeprom in order to clear the memory. Unfortunately laptops store the password on eeprom´s which can´t be cleared without an eeprom programmer. I happened to have a bad motherboard without a password that I used as a donor for my good motherboard. I desoldered the eeproms from both and soldered the good one back on my good motherboard.


So long,

BatBuster

Antwort 12 von hallogen

Und weil garnichts mehr ging hab ich mir für gesamt: 15.20 EUR einen Chip brennen lassen .
http://www.rd-computer.de/

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: