Supportnet Computer

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

BiosUpdate, aber wie ??





Frage

Wollte bei meinem Aldi-Notebook (MD9580-A) ein BiosUpdate durchführen (Stand 2001). Habe bei Medion auch ensprechende Software gefunden und eine bootfähige Diskette erstellt. Also Neustart und booten von Diskette. [u] So weit so gut, leider bekomme ich aber dann die Fehlermeldung:[/u] [b] > > Cannot flash when Memory Managers (e. g. HIMEM) are present < <[/b] und werde aufgefordert mit beliebiger Taste das Update zu beenden. Habe mal im Bios gestöbert, kann aber keine entsprechende Eistellung finden. Kenne mich aber im Bios auch nicht besonders gut aus! Wer kann mir sagen, was ich tun kann um das Update wie geplant durchzuführen?? Danke im voraus, mfg Shorty.

Antwort 1 von LOL_LOL

wenn du auf der startdiskette 2 dateien namens config.sys und autoexec.bat hast, dann lösche die beiden dateien.

aber mal so gefragt: warum willst du flashen? jeder flash beinhaltet ein gewisses risiko. gering zwar, aber vorhanden. also wenn es nicht sein muss...

Antwort 2 von Shorty066

Na das ging ja rasch, super ! Habe die zwei Dateien wirklich drauf, aber bis jetzt noch nicht ausprobiert.

Wollte den Rechner mal wieder auf den neuesten Stand bringen und verspreche mir evtl. Gescwindikeits-Vorteile. Etwa falsch gedacht ?? Ein Update nicht empfehlenswert ??

Antwort 3 von miko

Hallo
Ja. Würde mich auch mal interessieren, welchen Vorteil ein Update bringt und wo die Risiken liegen.

gruß miko

Antwort 4 von BIOS*

guckst du
http://www.3dcenter.de/artikel/bios-update/

http://www.jumperz.de/bios/biosupdate.htm

http://www.nickles.de/c/s/7-0002-212-1.htm

mal auf die schnelle drei links rausgesucht und jetzt überlege es dir noch mal und berichte über deine entscheidung.

Antwort 5 von miko

Naja. Ich für meinen Teil werde die Finger davon lassen und mir das bei jemanden mit der nötigen Kompetenz abgucken und genauestens erklären lassen.

Antwort 6 von shorty066

never change a winning team -)

Danke den Beteiligten, war sehr aufschlussreich, werde wohl bis auf weiteres besser die Finger davon lassen.

c.u. shorty

Antwort 7 von NEO88

Hallo
Zuerst eine Bootfähige Diskette erstellen dann die Dateien von Medion kopieren und auf der Diskette einfügen dabei wird die autoexec.bat von der Bootdiskette durch die von Medion ersetzt .Dann Rechner neu Starten der Rest läuft automatisch ab.
Wenn es fertig ist kommt Erfolgsmeldung
Succesfully oder so ähnlich.
gruß Neo

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: