Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / ISDN

ISDN: telefonieren + surfen geht nicht mehr





Frage

Hallo, seit ich von Win98 auf XP umgestellt habe, kann ich nicht mehr gleichzeitig surfen und telefonieren! Habe eine Eumex604PC Homenet und sowieso schon riesiges Theater beim Umstellen gehabt, weil sich die entsprechende Software nicht mit dem SP2 verträgt. Naja, jetzt wo endlich alles funzt, habe ich nur noch dieses Problem und hoffe, jemand hat eine Idee?! Grüße, Melanie

Antwort 1 von rfb

klingt so, als würde dein Rechner beide Kanäle zum Surfen beanspruchen. Bei den "Netzwerkverbindungen" in der "Systemsteuerung" sollte sich das in den Eigenschaften der Verbindung ab/anstellen lassen

Antwort 2 von Mel4680

Konnte da leider keine entsprechende Einstellungsmöglichkeiten finden. Kannst Du das vielleicht genauer erklären oder gibts noch eine andere Idee??

Antwort 3 von rfb

im Kontextmenü der Verbindung "Eigenschaften" wählen, dort sind bei mir unter "Allgemein" 2 ISDN-Kanäle aufgelistet, bei einem hab ich das Häkchen entfernt.
(Das heißt nicht, dass es evtl. noch andere Optionen gibt, die zufällig bei mir richtig eingestellt sind - WindowsXP ist in den Einstellungen nicht gerade übersichtlich)

Antwort 4 von Pukfresser

Hallo Melanie, ich habe das gleiche Problem. Seit der Umstellung Win98 auf XP kann ich nicht telefonieren wenn ich im Internet bin. Angerufen werden funktioniert aber!
Es geht auch wenn du die Internetverbindung kurz trennst, dann anrufst und wenn die Telefonverbindung steht kannst du auch wieder ins Internet. Wäre auch über eine Lösung glücklich, hast du mittlerweile den Einstellungsfehler gefunden???
MfG Marco

Antwort 5 von Mel4680

Ja, das Problem ist genau das gleiche, aber leider sitze ich immernoch vor einem Rätsel.

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee,die uns hilft?

Leider konnte ich bei mir nämlich keine Einstellungmöglichkeit für die Kanalauswahl o.ä. finden!

Antwort 6 von kasipoasi

Hi Melanie!
Probier´ doch mal folgendes: bevor du den PC einwählen lässt, nimm einfach das Telefon, wähl´ eine 1 und leg´ den Hörer beiseite. Damit ist ja der erste B-Kanal belegt. Dann lässt du den PC anwählen. Damit müsste der zweite B-Kanal belegt sein. Anschliessend legst du den Telefonhörer wieder auf und prüfst mal nach 7,8 Sekunden, ob du noch telefonieren kannst...

Karsten

Antwort 7 von Flintstone

Hallo, eventuell findest Du unter http://www.telekom.de/etelco/downloads_navi/1,18139,1020_562_495-1,... die Lösung.
Gruß
Fred

Antwort 8 von Mel4680

Hallo Karsten,

habe das mal so probiert. Wenn ich den einen Kanal mit dem Telefon belege und mich dann ins Netz einwähle, wird die Telefonleitung - unmittelbar mit dem Klick auf "Verbindung ins Internet" - sofort besetzt. Danach bleibt die Telefonleitung besetzt bis ich die Internetverbindung wieder trenne. Sieht fast so aus als hätte ich nur einen Kanal zur Verfügung?? Kann ich das irgendwo einstellen. Hatte vor dem Betriebssystemwechsel und der gleichen Telefonanlage ja auch zwei Kanäle?!

Gruß, Melanie

Antwort 9 von Mel4680

Hallo Fred,

vielen Dank für Deine Antwort, aber leider war da nichts passendes bei.

Gruß, Melanie