Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Speicherprobleme mit CD / DVD - Brenner





Frage

Hallo! Mein Win XP SP 1 fordert mich dauernd auf, Speicherplatz auf meinem CD- bzw. DVD-Brennern freizumachen, da dieser knapp ist. Diese Meldung zeigt er aber nur an, wenn ein Medium im Laufwerk ist. Dieses Problem habe ich, seitdem ich den "Fehlercode 19" (keine CD- / DVD-ROMs Drives mehr erkannt) behoben habe. Ich sollte da zwei Dateien mit regedit löschen. Die Laufwerke hat XP dann wieder gefunden, erkennt sie jetzt meiner Meinung nach als Festplatten an. Wie kann ich den Fehler beheben? Danke für Eure Hinweise. MfG krusty-k :O)

Antwort 1 von Birger

Moin

Ich vermute das hast du gemacht:

HKEY_LOCAL_MACHINE\\SYSTEM\\CurrentControlSet\\Control\\Class\\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}.
UpperFilters und LowersFilters löschen. Neustart!

Was man noch machen kann ist:

Im Gerätemanager unter IDE ATA/ATAPI-Controller den Sekundären IDE-Kanal , wenn dort das CD/DVD angeschlossen ist, Deinstallieren (nicht Deaktivieren) Neustart.

Wenn diese nicht zum Erfolg führt, dann beide Schritte noch mal durchführen.

Antwort 2 von krusty-k

Hi Birger! Danke erstmal. Ich habe den IDE-Controller deinstalliert. Beim Neustart hat XP zwar alles neuinstalliert, im Gerätemanager habe ich beim IDE-Kanal jetzt eine Fehlermeldung. Den konnte er nicht richtig installieren, obwohl Windows eine entsprechende Datei auf der HDD gefunden hat. Das Speicherproblem hat sich dafür jetzt aber offensichtlich erledigt. Nur bei meinem imaginären CD-LW (Alcohol 120%) meldet er noch Speicherprobleme. Ist es sehr schlimm, wenn der IDE-Kanal nicht richtig funzt? Wenn nicht, kann ich damit leben, denke ich. MfG krusty-k

Antwort 3 von Birger

OH,!!!

Also, normal passiert das nicht. Der IDE muß vorhanden sein und darf KEINE Fragezeichen ?, Ausrufezeichen ! Aufweisen!!

Das wäre ganz gut gewesen, wenn du das erwähnst hättest.

Zitat:
Nur bei meinem imaginären CD-LW (Alcohol 120%) meldet er noch Speicherprobleme.


Diese Virtuellen CD Laufwerke machen manchmal Ärger.


Deinstallier den Kram (Alcohol) und dann das gleiche von vorne, was ich oben beschrieben habe.

Antwort 4 von krusty-k

Also jetzt habe ich den PC noch mal hochgefahren. Die Ausgangssituation ist wieder die, wie anfangs beschrieben. Die Speicherprobleme werden wieder angezeigt (imaginäre und reale LW) und das Ausrufezeichen bei IDE-Controller ist wieder weg. Was kann ich noch machen? MfG krusty-k

Antwort 5 von Ferdi

Bei mir im BIOS steht IDE auf "0" und kann aber auch andere Einstellungen machen,was dann nicht mehr funzelt.Schaue doch bitte mal im BIOS nach.

Antwort 6 von Birger

Hast du Alcohol deinstalliert?

Antwort 7 von krusty-k

Also das mit dem ändern des IDE-Port funktioniert nicht. Beim Hochfahren meldet er "ungültiges System". Alcohol ist deinstalliert, dafür spinnen aber immer noch die CD/DVD-LW.

Antwort 8 von Birger

Hast du mal ein Programm zum reinigen der Registry drüberlaufen lassen z. B. Reg Cleaner ?


Nach dem löschen der Regeinträge Neustart!

Deinstallier im Gerätemanager noch den CD / DVD - Brenner.
Wird von XP normaler Weise nach einem Neustart neu erstellt.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: