Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Plauderecke

Google Earth





Frage

Nabend Hat jemand von euch schon das neue Google "Earth" getestet?

Antwort 1 von Achmed

"Ja"..

Antwort 2 von Frühkölsch

"Ja"..

Antwort 3 von Freakygirl

"Ja"..

Antwort 4 von Julia1983

"Nein"..

Antwort 5 von hallogen

Fernglas reicht mir ! Ohhhh Frau Nachbarin.....!

Antwort 6 von puddingteilchen

...YEP!

Antwort 7 von Thinners_Dead

Jo also ist ganz lustig, leider kann man nur an Ballungsgebiete wie z.B. Großstädte richtig nah ranzoomen, wenn du also auf dem Land wohnst und dein Haus suchst (so wie ich ^^), dann hört es irgendwann auf, scharfzustellen.
Aber trotzdem recht interessant.

Antwort 8 von Julia1983

Muss man, wenn man das nach dem Download ausprobiert, an einem Rechner sein, der Online ist?

Antwort 9 von Thinners_Dead

Tja das weiß ich jetzt auch nicht genau, kanns mir aber nicht anders vorstellen.

Der Rechner, auf dem ichs ausprobiert hab war mittels einer Standleitung permanent online, weiß nicht obs offline auch geht. Glaube es aber nicht.

Antwort 10 von clirde

Ja, der Rechner muss immer online sein, da ja die karten viel zu groß wären um sie auf dem pc abzuspeichern!

Antwort 11 von Xavier

Jein!
Um Daten zu bekommen muss der Rechner online sein. Google Earth kann aber auch ohne Verbindung Daten aus dem Cache verwenden. Falls du jemandem was Tolles mit Google Earth zeigen möchtest, kannst du dir das erst online ansehen und anschliessend (z.B. per Notebook) woanders vorführen.
Nett sind übrigens auch amerikanische Großstädte mit eingeschalteten Gebäuden. So findet man z.B. sehr schnell Ground Zero in New York.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: