Supportnet Computer

Supportnet / Forum / Textverarbeitung

Word Dokumente lassen sich nicht öffnen





Frage

HALLO ZUSAMMEN habe schon alles Mögliche versucht und hoffe auf Eure Hilfe als letzte Rettung. Habe von einer Bekannten den PC formatiert und Windows XP und Word 2000 wieder installiert. Vorher war der PC von Vieren und Würmern befallen. Ein Computergeschäft hat den PC soweit wieder hinbekommen, jedoch war der Computer nach der Bereinigung extrem langsam (P III 900 MHZ, 40 GB Festplatte, 256 MB Speicher) Festplatte war nur am Rattern, es dauerte einige Minuten bis ein Programm geöffnet werden konnte. Mit Nero habe ich die persönlichen Daten gebrannt. Beim Brennen kam eine Fehlermeldung, daß eine *.wma-Datei nicht gebrannt werden konnte. Nach einer kurzen Einsicht in die CD waren alle Ordner und deren Inhalte gebrannt, jedoch habe ich nicht versucht ein Dokument zu öffnen. Habe dann die Festplatte formatiert. Nach der Neuinstallation sollten nun die gebrannten Dateien wieder in den Ordner "Eig. Dateien" kopiert werden und genau das ist das Problem. Es kann nicht ein Dokument mehr von CD geöffnet werden, weder mit Word noch mit Notepad. Es kommt immer die Meldung:Dateizugriff verweigert, Pfad und Dokumentname ungültig und der Vorschlag die Datei von Word aus zu suchen und zu öffnen . Funktioniert aber nicht. Es lassen sich keine Dateien auf die Festplatte kopieren. Die Dateien wurden vorher ganz normal unter Word gespeichert. Und man konnte darauf zugreifen. Ich hoffe, irgendeiner hat eine Idee, wie man die Dateien wieder verwenden kann.

Antwort 1 von hoi

Zitat:
Vorher war der PC von Vieren und Würmern befallen. Ein Computergeschäft hat den PC soweit wieder hinbekommen, jedoch war der Computer nach der Bereinigung extrem langsam (P III 900 MHZ, 40 GB Festplatte, 256 MB Speicher)
Festplatte war nur am Rattern, es dauerte einige Minuten bis ein Programm geöffnet werden konnte.
da würde ich mir mein geld wiederholen

Zitat:
Mit Nero habe ich die persönlichen Daten gebrannt. Beim Brennen kam eine Fehlermeldung, daß eine *.wma-Datei nicht gebrannt werden konnte.
Nach einer kurzen Einsicht in die CD waren alle Ordner und deren Inhalte gebrannt, jedoch habe ich nicht versucht ein Dokument zu öffnen.
lol
hoffewntlich liest das dein bekannter nicht sonst lässt er dich alles neu schreiben ;-)

Antwort 2 von Pixer

Zitat:
Mit Nero habe ich die persönlichen Daten gebrannt.

Hast sie nicht kontrolliert, hast sie verbrannt.

"Schuster bleib bei deinem Leisten."

Antwort 3 von Terry61

Was sind das nur für geistreiche Antworten, scheinbar seit Ihr nicht schlauer als ich.
Ich finde das nicht so toll, wenn Ihr nicht helfen könnt, dann behaltet doch Eure blöden Kommentare für Euch .
Ich glaube manche verkennen den Sinn eines Forums.

Antwort 4 von Pixer

He, was fällt dir ein, mich so anzumachen?

Hast du die Scheibe kontrolliert?
Geht sie auf nem anderen System auf?

Nu mach un geh mal inne!

Antwort 5 von hoi

Zitat:
Ich glaube manche verkennen den Sinn eines Forums.
warum? es waren gute ratschläge für die zukunft weils im moment einfach nicht gut aussieht da was zu machen.

aber wie du willst, versuche es damit, obwohl ich dir nicht viel hoffnung mache,

http://www.fsguard.com/file_recovery/welcome.htm

Antwort 6 von otimac

hai,
geht nur das oeffnen der dateien von der fetplatte nicht oder auch der zugriff direkt auf der cd?

cu

Antwort 7 von Terry61

Sie lassent sich natürlich auch nirgends anders öffnen, haben noch andere PC`s mit unterschiedlichen Word-Versionen. Dort lassen sich die Dateien auch nicht öffnen.
Ich sitz schon seit 3 Tagen an einem PC, der mich nichts angeht , um den wieder hinzukriegen, weil ich darum gebeten wurde um Geld zu sparen und bin ziemlich genervt.

Antwort 8 von hoi

hi oti
Zitat:
Nach der Neuinstallation sollten nun die gebrannten Dateien wieder in den Ordner "Eig. Dateien" kopiert werden und genau das ist das Problem. Es kann nicht ein Dokument mehr von CD geöffnet werden, weder mit Word noch mit Notepad.
;-) netter versuch

Antwort 9 von Terry61

Hi otimac,

die daten auf der Festplatte lassen sich öffnen, nur die gebrannten nicht, die lassen sich auch nicht kopieren.

Antwort 10 von otimac

versuch doch mal mit einem diskeditor ob die daten uberhaupt auf der cd sind
zb. >>link<<

Antwort 11 von Terry61

Die Daten sind auf der CD, man kann die Ordner öffnen, darin sind die Dokumente, die CD ist auch halbvoll, also sind die daten drauf

Antwort 12 von otimac

verstehe ich das richtig
beim einfachen kopieren verweigert der explorer

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: