Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Skripte(PHP,ASP,Perl...)

Lokaler Webserver: Empfehlung?





Frage

Hi Leute ich möchte mich gerne mit PHP beschäftigen, dazu möchte ich mir einen lokalen Webserver einrichten (auf Windows XP, kein Linux vorhanden), um die Versuche auch offline am Rechner testen zu können (Webspace mit PHP habe ich). Ich habe mir zu diesem Zwecke XAMPP 1.4.14 ( [url]http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html[/url] ) geholt und installiert (die Installationsroutine benutzt). Damit sollte ich eigentlich gerüstet sein. Leider funzt das noch nicht. Wenn ich eine .php-Datei in das Verzeichnis htdocs lege, kann ich es dort nicht aufrufen, es kommt nur eine weisse Seite. Die Testseite lautet so: [code] <html> <head> <title>Mein erstes PHP-Beispiel</title> </head> <body> <h1>PHP-Beispiel:</h1> Heute ist der <?PHP echo date("d.m.Y",time()) ?>. </body> </html> [/code] Rufe ich die Seite lokal als Datei auf (mit file:///.. vorangestellt), erscheint zwar der html-Teil, die Datumsangabe wird jedoch nicht ausgegeben. Also irgendwie komme ich mit diesem XAMPP nicht zurecht, bzw. sitze auf dem Schlauch... Hat jemand einen Tip für mich parat, was ich falsch mache, oder gibt es einen lokalen Webserver, der einfacher zu verstehen ist??? Das alles fragt sich der PHP-Dau Heiko

Antwort 1 von Nessus

Hi,

sind die Pfade in der php.ini korrekt angegeben?
Ein anderer Webserver wird dir nichts bringen, da IMHO der PHP-Interpreter nicht korrekt eingebunden ist.
Und das Problem hast du mit jedem Webserver, da PHP ein Modul ist und erst eingebunden werden muß

Nessus

Antwort 2 von derpfleger

Hi Nessus

fixe Antwort :-) . Leider meinte ich das mit dem PHP-Dau ziemlich ernst:
eine php.ini finde ich, kann ich mit dem Editor öffnen, sehe dann eine Menge Text, aber welche Pfade kann ich da wo finden, und wie müssen sie heissen?

Ergänzung: Das XAMPP legt sich ja auf dem Desktop einen Button an, damit starte ich das Ganze (XAMPP Control Panel). In dem sich öffnenden Fenster erscheint als Liste Modules (Apache MySql usw...) alles mit dem Hinweis Stopped. Drücke ich den benachbarten Butten (Start)ändert sich das "Stopped" kurz (Bruchteil einer Sekunde) in "Running" um danach wieder "Stopped" anzuzeigen. Im Meldungsfenster erscheint immer "Busy".

Gruss Heiko

Antwort 3 von sutadur

Handelt es sich vielleicht gar nicht um eine PHP-Datei? Wichtig dabei ist, dass die Datei mit der Endung ":php" gespeichert wird, und nicht etwa mit ".htm" oder ".html".

Antwort 4 von derpfleger

@ Sutadur: doch die Datei hat die Endung .php (:php war ein Tippfehler oder?)

Gruss Heiko

Antwort 5 von derpfleger

@ Sutadur:
ich habe dieselbe Datei mit demselben Namen auch online auf meinen Webspace zu Versuchzwecken geladen ( URL ) , dort funzt alles tadellos. Es liegt also schon irgendwie an meinem Unvermögen, XAMPP richtig zu Bedienen.

Gruss Heiko

Antwort 6 von Nessus

Antwort 7 von derpfleger

Thx, da werde ich mich jetzt mal durchkämpfen.

Gruss Heiko

Antwort 8 von derpfleger

Jep, Fehler scheints gefunden:
Skype blockiert den Port 80.

Skype beendet ---> jetzt scheint es zu funktionieren.

Vielen Dank und Gruss
Heiko

Antwort 9 von derpfleger

Ja, es funktioniert.

Antwort 10 von derpfleger

Wunderbar, das klappt ja alles wie es soll...

...und für alle Daus wie mich, die mit PHP Neuland betreten hier ein schöner, leicht verständlicher Einführungskurs:

http://www.schattenbaum.net/php/anfang.php

Mal sehen, was so alles möglich ist....

Gruss und nochmal vielen Dank für die schnellen Antworten

Heiko

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: