Supportnet Computer

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Ausgebaute Festplatte auslesen





Frage

Hi Ich habe meine Festplatte aus einem defekten Amilo-Notebook ausgebaut um Daten noch zu retten.Habe mir ein Festplattengehäuse gekauft.Per USB an den neuen Rechner angestöpselt, da kam die Meldung, daß diese Festplatte nicht formatiert ist und ob diese jetzt formatiert werden soll.Wie bekomme ich meine Daten (Bilder und Mp3 files von der alten Platte?

Antwort 1 von Saturnring99

Kauf Dir einen IDE-Adapter für 2,5" Platten.
Dieser Adapter hat auch einne Stromanschluss. So bist Du in der Lage, die Platte am sekundären IDE-Kanal zu betreiben.
Kostenpunkt so um die 5 Euro.


Was evtl. bei Dir sein könnte - ich kann mich aber auch irren, daher garantiere ich nicht für die Richtigkeit:

Im externen USB-gehäuse müssen die Platten auf "slave" gejumpert werden, weil sie sonst angeblich nicht funktionieren. Dies könnte bei Dir ebenso der Fall sein. Das Handbuch zum gehäuse sollte evtl. einen Hinweis haben!

Gruß

Antwort 2 von Hiho

Sollte auch die Festplatte defekt sein was den anschein macht , kommst du wohl um eine Widerherstellungssoftware nicht herum. Gibt viele gute. Ich verwende GetDataBack - ist aber kostenpflichtig. Gibt bestimmt aber auch was als freeware.


Grüße

Antwort 3 von wimaria

Die Platte ist definitiv nicht defekt aber wie wird die Platte als slave gejumpert?

Antwort 4 von vadder

was für ein fabrikat + typ ist das denn ?

vadder

Antwort 5 von wimaria

fabrikat "travelstar" 20GB ATA/IDE

Antwort 6 von vadder

Antwort 7 von wimaria

an der platte ist kein jumper drauf was nun?!

Antwort 8 von vadder

stimmt den das bild ?
wenn ja, ist das teil als master gejumpert

vadder

Antwort 9 von wimaria

kann man trotzdem slave jumpern?

Antwort 10 von vadder

ich verstehe die frage nicht ???
wenn man einen jumper hat und das bild i.o. ist kann man wie beschrieben jumpern.
jumper = kleine steckbrücke

vadder

Antwort 11 von wimaria

das habe ich dann doch falsch geschrieben.ich meinte es ist keine steckbrücke da

Antwort 12 von vadder

mann ( frau ), dann mußt du dir eine besorgen

und nun ist gut, oder ??!!

vadder

Antwort 13 von Saturnring99

Stimmt - die Notebookplatten haben von Hause aus keine Jumper - sprich sie sind generell Master!
Jumper findest Du in alten CD-Rom-Laufwerken, Festplatten, IO-Karten etc.
Kurz mal eben klauen (auch vom aktuellen CD-ROM und mal eben die Platte einhängen!

Gruß

Antwort 14 von jensen

Hi an alle,

oder einfach mal an den secondary IDE Controller alleine hängen ...

Dann kann die Platte auch als Master fungieren.

Gruss
Jens

Man muß sich darüber klar sein daß es unmöglich ist soziale Probleme technisch zu erschlagen, egal wieviel Geld man auf das Problem wirft