Supportnet Computer

Supportnet / Forum / WindowsXP

Probleme mit Bios und WinXP Installation





Frage

Habe nen Rechner einer bekannten den ich neu machen soll. 1. Problem: Habe kein Admin Passwort. 2. Problem: Habe kein Bios Passwort. zu 1. Ist ja eigentlich egal wenn ich die XP CD einlege und dann formatiere und neu installiere. durch das Nicht vorhandene Bios Passwort kann ich dem Mi.st Ding aber nicht sagen das er von CD Booten soll. Wenn ich im BIOS was ändere öffnet sich ein Fenster nach dem Neustart. Es heißt "Prompt" CMOS has been changed, Please select: "SAVE" "RECOVER" "ANALYZE", diese 3 Sachen kann ich nun anklicken. Bei Save und Analyze will er ein Passwort. Ich hab schon ALLES probiert. BIOS Batterie raus. (Eine ganze Stunde lang !) Den Jumper umgesetzt. (auch 30sec. gewartet) Dann Standard Passwörter (dieser Seite http://www.gaijin.at/manbios.php) abgeklappert auch keinen Erfolg. Dann sollte ich die Batterie klammern verbinden, aber auch das brachte keinen Erfolg. So nun dachte ich ok, probierstes mit einer Bootdiskette. Wie sich heraus stellte sind das bei WinXP 6 an der Zahl die man benötigt. Nun gut die 6 Disketten erstellt und bei der 2. kam schon die Fehlermeldung die mich nun an die Grenzen meiner Möglichkeiten bringt und ich am Rande der Verzweiflung stehe: Die Datei ntkrnlmp.exe konnte nicht geladen werden. Auf dem PS ist momentan Win2000 installiert. Mainboard ist ein MSI KM4M-V, Award Bios. Wer hat noch ne Idee was ich versuchen kann. Ah ja einer meinte noch ich solle alle Komponenten abklemmen, also Laufwerke, Festplatten usw. weil die Software davon verhindern dass das Bios sich resetet. Das habe ich jetzt noch nicht gemacht weil ich es für unsinn halte.

Antwort 1 von vadder

http://www.biosflash.com/bios-passwoerter.htm

vielleicht kommst du hier weiter

vadder

Antwort 2 von Norman

Habe das Problem leider immernoch.

Bin auch auf dieser Seite alle Möglichkeiten durch gegangen.

Mittlerweile glaube ich, dass es vielleicht gar kein BIOS Passwort ist sondern irgendein anderer Schutz.

Was gibt es denn noch für Möglichkeiten den PC durch Passwörter zu schützen..

Bin auch schon mehrere Bootdisketten durch aber es will einfach keine funktionieren, es geht ja nur darum WinXP zu installieren, würde er von CD Booten wäre mir das Passwort Schnuppe.

Was ist denn wenn ich die Festplatten in meinen Eigenen PC einbaue und dort formatiere ?

Bringt das was ???
Ich will aber auf jeden Fall WinXP installieren wenn die Platte in dem anderen Rechner eingebaut ist und nicht in meinem.

Antwort 3 von Face09

Vielleicht solltest du dir an der Stelle überlegen ein anderes BIOS aufs Board zu machen.

Antwort 4 von Norman

aha ?!?!

und wie funktioniert das bitte ?

Geht das sooo einfach oder sollte man da schon mehr von verstehen ?

Antwort 5 von xmax

hi, so wie du es hier beschreibst bleiben dir einklich zwei möglichkeiten:
  • jemanden der sich damit (bios-update) auskennt bitten und dabei auf die finger schauen
  • lese dich erstmal zum thema schlau, mit sowas beispielweise:
    KM4M-V - mit dem mainboard sich richtig bekannt machen, auch das mainboard handbuch dazu benutzen.
    BIOS Kompendium - alles was man so über das ganze herum wissen soll.

    zum eingentlichen problem:CMOS has been changed, Please select: "SAVE" "RECOVER" "ANALYZE", kann man nicht viel sagen...
    Zitat:
    Ah ja einer meinte noch ich solle alle Komponenten abklemmen, also Laufwerke, Festplatten usw. weil die Software davon verhindern dass das Bios sich resetet.
    Das habe ich jetzt noch nicht gemacht weil ich es für unsinn halte.
    ... wenn du den fett geschriebenen satz weglassen würdest, dann könnest du was feststellen können- es hat schon was und ein unsinn ist es sowieso nicht.

    hier hast du wieder zwei möglichkeiten:
  • der tippgeber sollte dir es erklären
  • es selbst herausfinden.

    nebenbei, ich kann mir schon vorstellen, die person mit dem tipp wesentlich mehr ahnung von pcs als du hat- auch mit der annahme, dass du ihn hier wortwörtlich zitiert hast.

    mfg xmax

  • Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


    Ähnliche Themen:


    Suche in allen vorhandenen Beiträgen: