Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Filtern in Excel mit über 1000 Einträgen





Frage

Hallo, ich habe das Problem das ich in Excel meine Daten filtern möchte und das bei über 1000 Einträgen. Leider geht das nicht. Stößt Excel da an seine Grenzen oder gibt es dafür eine Lösung? Es ist sehr wichtig und dringend. Bin dankbar für jeden Tip.

Antwort 1 von vso

Hi,

könnte sein. Das Problem kommt mir bekannt vor.

Ich könnte mir folgende Hilfslösung vorstellen:
Filtern über Kennzeichnung der gesuchten Zeilen.

Beispiel:
1.
Du gibst in einer neuen Spalte in der zweiten Zeile von oben die Vergleichsformel ein:
=WENN([Zelle]=[ZelleX];"1";"")
[Zelle] = Zelle, in der der Wert steht, der Dich interessiert, [ZelleX] = irgendeine Zelle, in die Du den Vergleichwert schreibst, kannst Du dann immer schnell ändern.
Diese Formel dann in die nächste Zelle darunter kopieren, [ZelleX] kontrollieren (muss fest sein, [Zelle] muss sich um 1 erhöhen). Dann beide markieren und über alle Deine 1000 Zeilen runterziehen.

2.
In die erste Zeile der Spalte kommt ein Eintrag Ergebnis oder so als Spaltenüberschrift.

3.
Jetzt in der [ZelleX] den Vergleichwert eingeben. Kontrollieren, ob dort, wo Bedingung erfüllt ist, eine 1 in der Zelle steht.

4.
Filterfunktion auch für die Spalte "Ergebnis" einrichten und nach der 1 filtern.

Ich hoffe, ich habe das halbwegs verständlich ausgedrückt...

Viel Erfolg, vso

Antwort 2 von Flintstone

@borbe,
ich habe heute erst mit Erfolg in Excel2000 eine Tabelle mit mehr als 2500 Zeilen nach mehreren Kriterein über mehrere Spalten gefiltert. An Excel sollte es damit eigentlich nicht liegen. Lies doch noch mal in der Excel-Hilfe zur Filterung nach, eventuell hat irgendwas mit der Festlegung der Bereiche oder der Vorgabe der Kriterien nicht gestimmt. Dann passiert nämlich absolut nichts.
Viel Erfolg

Antwort 3 von schnallgonz

N´abend borbe,
ich habe mir wegen Excelbeschränkungen auch schon mal den Kopf zerbrochen, guckst Du hier
http://www.supportnet.de/threads/217349


Das war Excel97, 1.000 Einträge können eigentlich kein Hinderungsgrund sein. Ich verwurste ständig Tabellen mit mehreren Tausend Datensätzen.
Vielleicht dröselst Du uns mal Deine Filterwünsche auf.
MfG
schnallgonz

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: