Supportnet Computer

Supportnet / Forum / WindowsXP

Druckerprobleme (Epson) nach Patronentausch





Frage

Hallo Leute, Ich habe folgendes Problem: Mein [b]Epson Stylus CX 3200 [/b]hat einwandfrei schwarz (und auch farbig) gedruckt, bis ich mal wieder die Schwarzpatrone austauschen musste (nicht Originalpatrone, nehme ich schon seit 2 Jahren immer wieder und hat immer funktioniert). Nach dem Austausch hat er nix mehr bzw. nur Punkte gedruckt. Nach einigen Druckkopfreinigungen und Justagen kam dann wieder ein einwandfreier Druck raus und danach wieder nur Geschmiere oder gar nix. Bei den Testmustern ist die Farbe voll in Ordnung, schwarz kommt nach der Reinigung viel, beim zweiten Testdruck wieder fast nix. Eingetrocknet kann die Tinte nicht sein, ich benutze den Drucker täglich und vor dem Patronentausch war alles optimal. Woher kommt das plötzlich? Wie kann man das reparieren??? Ich weiß nicht, ob´s mit dem Computer zusammenhängen kann. Ich habe Windows XP Professional. Bitte helft mir! Brauche meinen Drucker ganz dringend ;((

Antwort 1 von Stifty

Ich würde einfach mal original epson patronen kaufen. Ich fülle meine Patronen auch immer wieder neu auf, hab das jetzt mind. schon 8-10 mal gemacht und bei mir lässt die Druckqualität schon ziemlich nach bzw. es kommt sogar zu deim oben beschriebenem Problem.

Antwort 2 von Karo

Hallo......

Drucker mal neu installieren, und den neusten Treiber laden.

Versuch es auch mal so, Drucker im Gerätemanager DAKTIVIEREN und PC neu starten...

Frohes neues Jahr wünscht.....K....

Antwort 3 von Atropa

Vielen Dank für die Tipps, ich werde es mal ausprobieren :))

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: