Supportnet Computer

Supportnet / Forum / WindowsXP

Der Zugriff auf das BIOS ist password-geschützt





Frage

Phoenix Award Bios v6.00PG Windows XP Pro SP2 Der Zugriff auf das BIOS ist password-geschützt (bin mir einigermaßen sicher, selbst niemals eins gesetzt zu haben). Habe allerdings das BIOS vor einiger Zeit mal mit einem Programm (weiß momentan leider nicht mehr welches) aus dem Internet heruntergeladen "upgedated". Mit der versuchsweisen Eingabe einiger im Internet erhältlicher sogenannter "backdoor passwords" hatte ich keinen Erfolg. Wie erhalte ich wieder Zugang? Kann jemand ggfs. ein Programm empfehlen, mit dem sich das Password auslesen bzw. knacken läßt? Für jede Information bin ich dankbar: [*][quote][sup][i]Admininfo: Artikel editiert. Bitte beachte [url=http://www.supportnet.de/showfaq/1085310][u]folgendes FAQ[/u][/url] für deine nächste Anfrage.[/i][/sup][/quote] [*][quote][sup][i]*Mailaddy Gelöscht* Admininfo: siehe [url=http://www.supportnet.de/groupfaqs/3][u]FAQ 5.[/u][/url][/i][/sup][/quote]

Antwort 1 von qwert

es gibt nen jumper aufm mainboard durch den sich das bios zurück setzen lässt

Antwort 2 von Gruppenkasper

Hallo
Da gibts nur eins
Dummchen Kommt ins Bios

Der Zugriff auf das BIOS ist password-geschützt (bin mir einigermaßen sicher, selbst niemals eins gesetzt zu haben). Habe allerdings das BIOS vor einiger Zeit mal mit einem Programm (weiß momentan leider nicht mehr welches) aus dem Internet heruntergeladen "upgedated

Dummchen hat aber nie ein PW gesetzt !

Also Dummchen will ein Bios Knacker und uns als
Dumm verkaufen

Antwort 3 von Flintstone

Hallo,
so krass wie Gruppenkasper möchte ich das nun nicht ausdrücken, aber von nix kommt nix.
Eventuell können dir ja die Jungs bei http://www.bios-info.de/ bei deinem Problem weiterhelfen.
Gruß
Fred (ohne 2006)

Antwort 4 von wasserbueffel

Nimm die Batterie raus und schliesse die Kontakte kurz
mit einem Schraubenzieher.
Danach ist das Passwort weg.
Musst aber die Einstellungen,die nötig sind,neu machen.

Gruss Walter

Antwort 5 von OLDY1958

Hey Wasserbueffel
So einfach ist es Auch nicht mehr
Du glaubst doch nicht im Ernst daran Oderer?
Gruß GP

Antwort 6 von yahman

also ich glaub dran
grüsse an lkwpeter

gruessle yahman

Ich bin auch erreichbar im supportnet-chat bzw. unter icq 104914022

Antwort 7 von OLDY1958

Hallo
Ihr Unglaeubigen
Was soll ein Bios PW wenn man es mittejs Stromzufuhr
ausschalten kann ?
Probiert es mal ! !!!!
Geht eben niccht !!!!
Aber gwert
Zitat:
es gibt nen jumper aufm mainboard durch den sich das bios zurück setzen lässt


Welcher Jumper soll Euch gwert erzählen

Antwort 8 von zero_-_-cool

Es gibt nen CLR_CMOS Jumper. Der löscht alle Einstellungen im Bios und setzt es auf Werkseinstellungen zurück.

Aber am einfachsten ist es die Knopf-Batterie auf dem Mainboard rauszunehmen. Ca. 10 sec. zu warten und diese wieder einzusetzen. Danach müsste das PW weg sein.

Das Bios kann nur Daten gespeichert halten, wenn eine schwache Spannung vorhanden ist. Sollte die fehlen, gehen auch alle gesp. Informationen verloren.
Das dürfte auch bei den neueren nicht anderst sein. Also bei meinem ASUS A8N hats noch funktioniert.^^

Antwort 9 von Kismo

Hallo,

alle vorgenannten Methoden können funktionieren, müssen aber nicht. Es kommt auf das jeweilige Bios an.

Hier sind nochmals die Details:

http://www.nickles.de/biosguide/html/12.php3

und hier noch eine Seite mit Masterpasswords:

http://www.jumperz.de/bios/biospw.htm

Gruß

Kismo

Antwort 10 von qwert

also ich hab noch nie ein mainboard ohne clr_cmos jumper gesehen...und im cmos ist nunmal das passwort gespeichert und kann somit auch gelöscht werden

wo der ist musste eben gucken, sonst in die anleitung gucken

Antwort 11 von Poly

Hallo, also ich habe das gleiche Bios und wenn ich den Stromstecker rausziehe und die Batterie vom Board entferne ( ca 30 sec warte ) dann sind die Bios Einstellungen weg und ich kenne eigentlich kein Board wo das nicht funktioniert!

Laß mich aber gerne eines besseren belehren.

Gruß
Poly

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: