Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

Speicherbegrenzung





Frage

Wie bekoome ich Windows 98SE dazu , mehr als 1GB Arbeitsspeicher zu akzeptieren ?

Antwort 1 von Loki2

Soweit ich weiß, kann Windows 98 nur max. 256 vernünftig verwalten. Man möge mich gerne eines Besseren belehren...

Antwort 2 von ramler

bei mir locker mit 512

Antwort 3 von killerpete

Auf Computern mit 1 GByte RAM oder mehr kann es dazu kommen, dass Windows den Start verweigert. Paradoxerweise erhält der Anwender die Fehlermeldung, dass nicht genügend Speicher zum Initialisieren des Betriebssystems zur Verfügung steht und er einige speicherresidente Programme beenden möge.

Obwohl Windows 95 und 98 bis zu 4 GByte Speicher verwalten können, empfiehlt Microsoft als Workaround, den Windows zur Verfügung stehenden Speicher auf unter 1 GByte zu begrenzen.

Dies lässt sich entweder über das Systemkonfigurations-Utility Msconfig bewerkstelligen oder mit einem direkten Eintrag in der System.ini unter der Einstellung MaxPhysPage. Eine genaue Beschreibung der möglichen Einträge enthält der Microsoft Knowledgebase-Artikel Q181862.

1 Minute googlen :-)

Max. 4 GB jedoch Fehler ab 1 GB+ ohne verfügbaren Patch.

kP

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: