Supportnet Computer

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

Canon Pixma IP 2000 Auffangbehälter ist voll





Frage

Ich habe einen Canon Pixma IP 2000 Drucker, da ich des öfteren die Reinigungsprozedur laufen lassen musste, meldet er jetzt das die Auffangbehälter für die überschüssige Tinte voll sind. Er weigert sich etwas zu drucken. Bei der Hotline bekam ich zur Antwort, ich könnte diese besagten Behälter nicht selbst leeren, dazu müsste ich den Drucker frei zum Canon-Kundendienst senden,denn nur dort seien auch Fachleute welche das wieder richten könnten. PS. Auch das Handbuch oder F1 schweigen sich zu dem Thema aus. MfG. Und vielen Dank im voraus Rudi

Antwort 1 von weissvonnix

Tja, irgendwie wird man den Verdacht nicht los, dass sich manche Hersteller selber subventionieren... ;-(

Du könntest dir im Falle des Einschickens wahrscheinlich auch gleich einen neuen Drucker kaufen. Wie gut, dass es für solche Fälle Anleitungen im Netz gibt, so wie

HIER

Und hier gibt es die Ink-Absorber zu kaufen, falls du den alten nicht auswaschen willst.

Grüße

Antwort 2 von vespa39

Vielen Dank für die Tricks aber leider,keiner funzt.
Bei der Adresse gibt es für den IP 2000 gar keine Absorbermatten und das mit dem: Vom Netz nehmen Taste halten und wieder ans netz anschliessen usw. klappt auch nicht. Die Led´s blinken munter weiter.
Trotzdem danke!

Gruss: Rudi