Supportnet Computer

Supportnet / Forum / WindowsXP

spooler dienst





Frage

Hallo, mein Drucker ging nicht mehr (wg. fehl. Treiber). Also deinstalliert und neuinstalliert. Jedoch meckert mein PC: Spooler - Dienst deaktiviert, soll er aktiviert werden? Drücke dann ja und es tut sich nix? Kennt ihr das?

Antwort 1 von nici

Systemsteuerung/Verwaltung/Dienste
Druckerwarteschlange
RPC Lokaltor
Remonteprozeduraufruf(RPC)

Diese Dienste starten und auf automatisch stellen

Antwort 2 von Tassentopf

Danke. Aber ich bekomme noch die Meldung: Druckertreiber ... nicht installiert. Hättest Du da noch ne Idee?

Danke

Antwort 3 von nici

installiere ihn neu
ohne das ich weiss was es für ein drucker ist kann ich nur vermutungen aufstellen

Antwort 4 von Tassentopf

Hi Nici,

habe ihn (Lexmark) bereits mehrmals deinstalliert und installiert, aber ich bekomme nach der Neuinstallation stets die Meldung kein Druckertreiber installiert!

... und auf der Support-Seite von LM kann ich diesen Treiber nicht herunterladen bzw. finde nichts auf Google!

Antwort 5 von Tassentopf

Sorry, bin fündig geworden und habe den Druckertreiber heruntergeladen, jedoch kann ich diesen nicht installieren, da der Spooler-Dienst deaktiviert ist. Will ich in der Sys.Steuerung einen Drucker hinzufügen, dann kommt die Meldung: Druckerwarteschlangendienst nicht aktiviert.

Was soll ich nun tun? Das ist ne endlose Sch..., weil egal was ich aktivieren möchte, wird mir jedesmal der Weg dahin durch etwas verweigert!

Antwort 6 von nici

Wenn der Dienst sich nicht aktiviern läßt kannst du keinen Drucker installieren egal welchen
Ergo Systemwiederherstellung bis zum Zeitpunkt wo es noch lief

hilft das auch net repaiere das system oder formatier gleich

Antwort 7 von feliciaIII

guck mal ob der RPC läuft. wenn der nicht merh läuft kannst du wirklich nur noch ne Reparaturinstallation oder ne System wiederherstellung versuchen. ich hatte auch schon mal so ein Prob und hab ihn platt gemacht...
mfg felicia

Antwort 8 von lilHelper

Schau Dir dazu mal den folgenden MS-KnowkedgeBase-Artikel an:
http://support.microsoft.com/kb/155516/de/

der Letzte Teil davon wird von Interesse sein:

Zitat:
Hinweis: Markvision fügt den Wert "Lexbce" zu dem folgenden Registrierungsschlüssel hinzu:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Spooler\-DependsOnService

Falls dieser Eintrag nicht entfernt wird, bevor der Lexbce-Dienst deaktiviert wird, kann der Spooler-Dienst nicht starten.


-> Also unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Spooler\
unter
DependsOnService
bei Wert die Zeile
lexbce
löschen
Dann steht dort nur noch
RPCSS
Nach einem Neustart sollte nun die Installation des Druckers wieder klappen.

Antwort 9 von Tassentopf

Hallo Leute,

danke für Eure Tipps. Habe meinen Drucker zum Laufen gebracht. Komischerweise konnte ich wieder den Druckerwarteschlangendienst aktivieren und siehe da: Es läuft. Trotzdem bleibe ich auf der Hut, da der Drucker öfters nicht funktioniert.

Viren habe ich bisher keine gefunden, aber wer weiß....


Danke