Supportnet Computer

Supportnet / Forum / WindowsXP

XP neu registrierung





Frage

Hallo ich habe Windows XP Professional auf meinen Computer. Alles funktioniert tadelos. Es ist aktiviert,etc.. Ich habe meinen PC auch schon des öfteren Formatiert, eine weiter Registrierung war nicht notwendig, nur eine neue Aktivierung. Jetzt hab ich folgendes Problem: In 2 Wochen kaufe ich mir einen neuen PC (Dell XPs M1710) und da würde Windows XP 70€ Aufpreis kosten. Das lohnt sich nicht, da ich ja schon eine Originalversion besitze. Nun folgende Frage: Was muss ich beachten wenn ich Windows XP auf einem anderen System aktiviere; bzw geht das igendwie; oder muss ich mein anderes WIndows deaktiviern. Für eure Hiulfe wäre ich sehr dankbar mfg Giovanni

Antwort 1 von Juergen54

Hallo,

Antwort auf deine Frage steht im EULA,
Die Installation auf deinen neuen PC wird wohl klappen, ist doch einen Vollversion.

Antwort 2 von poldie-3

hallo

install deine! windows version
deinstall deine windows version von dem alten rechner und du kannst " deine gekaufte version" auf deinem neuen rechner weiter benutzen

gruß

Antwort 3 von LordNoir

@Juergen54

In der Eula steht aber auch, das man nur eine Lizenz erworben hat, und das bedeutet halt dieses Windows darf nur auf einem Rechner instaliert werden.

Um Windows auf einem weiteren Rechner zu installaieren brauchst Du eine weitere Lizenz. Weil Du kaufst nicht das Programm, sondern Du erwirbst nur eine Lizenz zur Nutzung.

Grüße und Carpe Noctem.

Antwort 4 von Giovanni1000

Erstmal danke für die schnellen Antworten!
Ja es ist eine original Vollversion.

Heisst das jetzt, dass ich eine neue Lizenz bei Microsoft erwerben muss? (Einen neuen Key?)


Oder kann ich einfach Windows Xp einfach deaktivieren?

Antwort 5 von Sven-71

Zitat:
Heisst das jetzt, dass ich eine neue Lizenz bei Microsoft erwerben muss? (Einen neuen Key?)


Nein, brauchst du nicht, da du ja das auf den alten Rechner nicht mehr nutzt.


Sven

Antwort 6 von Giovanni1000

Mal angenommen ich würde es auf meinen neuen REchner installieren. Ich hab ja meinen original Key der ja auch funktioniert.
Dann muss WIn XP innerhalb von 30 Tagen aktivieren.
Wenn das normal funktioniert, dann hätte ich ja immer noch das GLEICHE XP auf meinen alten Rechner und das kann ja nicht funktionieren, da wie oben erwähnt man nur einen Lizenz pro XP Version erhält.
Oder liege ich da falsch

mfg
Giovanni

Antwort 7 von Sven-71

was willst denn du genau? Das alte behalten und auf dem neuen auch XP Prof? Dann mußt du dir ein neues Windows kaufen (oder bloß den Key, der aber das gleiche kostet).


Sven

Antwort 8 von popolli

Also du kannst ´DEIN´ Windows auch auf einem anderen Rechner installieren. Eventuell gibt es beim aktivieren Probleme, da für deinen key ja bereits bei Microsoft eine andere Hardwarekonfiguration hinterlegt ist. Dann musst du telefonisch aktivieren. Wird dann natürlich auch nicht ohne weiteres klappen, da wie gesagt die hardware nicht zum key passt.
Dann bekommst du entweder eine andere Telefonnummer genannt oder wirst direkt mit einem Microsoftmenschen verbunden (weiß ich nicht mehr so genau).
Dem erklärst du, dass du neuen Rechner gekauft hat und vom alten Rechner Windows gelöscht hast (ganz wichtig!).
Und dann bekommst du wenn ich mich recht erinnere einen neuen Key direkt am telefon. Der Microsoftmensch geht mit dir das ganze Aktivierungsprozedere durch.
Du brauchst dir da auch keine Gedanken machen von wegen legal oder illegal bla bla. Wenn das Windows auf dem alten Rechner nicht mehr drauf ist, darfst du es auf nem anderen Rechner weiternutzen. Ist eben nur mit der Aktivierung etwas komplizierter, wollten die bei Microsoft eben so.
Unrechtmäßig wäre es nämlich, wenn du das Windows nur auf einem Rechner nutzen dürftest, da du ja die Software seperat gekauft hast (Also du darfst es auch auf deinem neuen Rechner installieren, nur darf es nicht auf beiden gleichzeitig installiert sein).

Nix schlimmes im Grunde, dass einzige ist, dass du wahrscheinlich bei jeder Neuinstallation (macht man ja normalerweise nicht sooo oft) da wieder anrufen musst (falls du kein image anlegst von deinem frisch installierten UND aktiviertem Windows)

Antwort 9 von sutadur

Zitat:
Wenn das normal funktioniert, dann hätte ich ja immer noch das GLEICHE XP auf meinen alten Rechner und das kann ja nicht funktionieren, da wie oben erwähnt man nur einen Lizenz pro XP Version erhält.
Doch, das funktioniert einwandfrei. Aber erlaubt ist es nicht.

Zitat:
Und dann bekommst du wenn ich mich recht erinnere einen neuen Key direkt am telefon.
Nein, der Key bleibt der gleiche. Nur die Aktivierung funktioniert u.U.nicht automatisch. Stattdessen bekommst Du einen Code mitgeteilt, den Du dann auf Deinem Rechner eingegen musst, um Windows zu aktivieren.

Antwort 10 von helfer_001

wenn du deine alte festplatte verwendest geht die alte cd

bei einer neuen, brauchst du eine neue lizenz, auch wenn du den alten nicht mehr verwendest!

wenn du eine neue festplatte kaufst un sie im alten rechner einbaust, braucht man ja auch eine neue lizenz

typisch microsoft

Antwort 11 von sutadur

Zitat:
bei einer neuen, brauchst du eine neue lizenz, auch wenn du den alten nicht mehr verwendest!

wenn du eine neue festplatte kaufst un sie im alten rechner einbaust, braucht man ja auch eine neue lizenz

Das ist doch aber mal Quark. Wo hast Du das denn her?

Antwort 12 von Giovanni1000

Dake für die Hilfe ihr habt mir sehr weitergeholfen


mfg
Giovanni

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: