Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Key von Recovery bei Installation mit orig CD funktionstüchtig?





Frage

Also nach einem sehr freundlichen Hallo von mir erstmal: ENTSCHULDIGUNG!! Ich weiß, dass die Frage schon öfters in ähnlicher Form gestellt wurde und ich habe mir die Threads auch durchgelesen, aber bevor ich windows neu installiere, möchte ich doch nochmal ganz sicher gehen. Also mein früherer PC war ein Aldi PC mit Windows XP Home. Dabei lag eine Recovery-CD. Jetzt hab ich mir einen komplett neuen PC zusammengeschraubt und darauf mit dieser CD Windows installiert. Die Installation lief problemlos aber wenn ich Windows aktivieren will, sagt er mir, dass mein Product-Key ungültig ist. Und die 30-Tage Frist läuft bald aus... So nun scheint es ja laut einschlägiger Foren möglich zu sein eine Recovery-CD zu einer normalen Windows CD zu machen, oder einfach die CD von nem Freund zu nehmen. Nun ist meine Frage ob mein Key dann sicher funktioniert, oder ob in diesem irgendwie auch gespeichert ist, dass er nur für Recovery ist? Und ist das legal? Also auch nach jetzigem Recht? Könnte es auch was bringen, wenn ich einfach mal bei dieser Telefonnummer anrufe, die die mir anbieten? Erkennen die, dass ich nur die Recovery habe? Ach kp, wie krieg ich möglichst legal diese Aktivierung hinter mich? Grüße und Danke Awot

Antwort 1 von Penorek

Hi,

hatte gerade genau das gleiche Problem. Da meine Frage mehr Lesestoff als Antworten aufwarf habe ich mich bei MS-Deutschland informiert. Fazit: es ist legal aber viele CDs (Recovery zu VollXP) unterstützen bestimmte Hardware nicht. (bei Dir klappt es ja)
Also investiere die 12 Cent und rufe bei MS an. Und ja, auf dem Aldi Rechner muß natürlich XP gelöscht werden.
Alles ohne (schieß) Gewähr. Bin kein Rechtsverdreher...

MfG

Antwort 2 von Videoschorsch

Dein Aldi-PC ist noch in Betrieb, oder?

Hier kannst du eine Install-CD incl SP2 von deinem Rechner aus erstellen.
http://www.zdnet.de/enterprise/os/0,39023494,39125778,00.htm

Antwort 3 von Schnecklich

Mit das Programm XP Iso Builder kannst du aus einer Recovery CD eine legale CD mit erstellen.

Antwort 4 von Awot

So erstmal vielen Dank.

Das heißt, ich muss XP gar nicht neu installieren, sondern wenn ich bei denen anrufe und denen mein Problem schildere schalten die mir Windows frei?

Das heißt mit anderen Worten: Windows Key gleich Windows Key. Da gibt es keinen Unterschied. Stimmt das?

Antwort 5 von SevenOffNein

Hi,

wieso solltest du neu installieren müssen? Ändert sich doch nichts dadurch. Versteh ich nicht.

Du schriebst doch in deiner Frage, dass du Windows XP HE nun mit der CD des alten Rechners auf dem neuen PC installiert hättest und nur noch aktivieren müsstest. Das kannst du telefonisch tun (kostet übrigens gar nichts, wenn du die 0800er Nummer nimmst), aber selbstverständlich nur, wenn du diese Version, deren Key du dann eingeben willst, zuvor von dem alten PC gelöscht hast!

Oder hast du jetzt noch ne zweite XP-Home-Lizenz oder wie?

Gruß
Seven

Antwort 6 von Awot

Gut OK.

Wissen die denn, ob ich xp noch aufm alten Rechner hab?

Ich brauch den noch bis Mitte März, danach wird er formatiert und stückweise verkauft, aber solang wollte ich es parallel laufen lassen. Merken die das?

Grüße
Awot

Antwort 7 von X-Box

Spätestens jetzt!
Raus mit ihm!

Antwort 8 von Awot

Ich verstehe nicht ganz, was du meinst X-Box.