Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Systemfestplatte festlegen





Frage

Hallo zusammen, ich habe gerade eine neue XP-Version installiert. Verbaut sind eine neue SATA-Festplatte mit der neuen Windows-Version und eine IDE, auf der schon Win installiert war. Die neue SATA ist zwar die Boot-Festplatte, nicht jedoch die System-Festplatte. Wie kann ich das ändern? Gruß, Micha

Antwort 1 von Opa53

Hallo Micha,

ich habe jetzt folgendes verstanden:

  • Du hast XP neu auf eine neu eingebaute S-ATA-Platte installiert, von welcher auch gebootet wird.
  • Es gibt gleichzeitig noch eine IDE-Platte, auf welcher sich ebenfalls eine XP-Installation befindet, welche bisher verwendet wurde.

    Soweit richtig?

    Jetzt wird es für mich etwas unklar:

    Du möchtest, dass nicht das neu installierte XP gestartet wird, sondern das XP auf der IDE-Platte?
    Soll dabei grundsätzlich nur das alte XP gestartet werden oder möchtest du beim Booten zwischen beiden Systemen wählen können?

    Im ersten Fall wäre es ausreichend, wenn du die Bootreihenfolge im BIOS so einstellst, dass zuerst auf die IDE-Platte zugegriffen wird. Da sich dort immer noch die Bootinformationen aus der alten Installation befinden wird diese ohne Rückfrage gestartet.

    Im zweiten Fall müsstest du die Boot.ini auf dem im BIOS eingestellten Boot-Laufwerk so verändern, dass dort auch das andere System eingetragen ist.

    Also schildere nochmal genau, was du erreichen willst und sage auch gleich dazu, bei welchen der o.a. Änderungen du eine detaillierte Unterstützung benötigst.

    Gruß vom
    Opa

  • Antwort 2 von micha182

    hey opa ;)

    hier nochmal mein problem:

    gestartet werden soll das neue windows von der sata (wird auch), aber benutzt wird die boot.ini auf der ide. auf der sata liegen keinerlei systemdateien, es scheint also keinen bootsektor zu geben und bloßes rüberkopieren hilft natürlich nicht.

    wähle ich im bios die ide als erste festplatte, läuft alles. wähle ich die sata, erscheint die bekannte meldung "disk failure etc. .."

    nun bin ich nicht sicher, ob die erstellung des bootsektors auf der sata reicht um das problem zu lösen. was meinst du?

    wichtig wäre mir das, weil ich die ide formatieren möchte und damit dann auch der mbr verschwindet.

    gruß, micha :-)

    Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


    Ähnliche Themen:


    Suche in allen vorhandenen Beiträgen: