Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Grafikkarten

temperatur für eine geforce 8500gt ok?





Frage

meine geforce 8500gt in einem relativ neuen (4 monate) alten pc hat temperaturen zwischen 60 und 67°C (meistens um die 62°C herum), der rest der hardware ist sehr kühl (beide festplatten ca. 28°C, cpu um die 29°C, mainboard 30-31°C ). nun sagte ein bekannter, alles über 60°C auch bei der grafikkarte ist schädlich für die weitere lebensdauer des pc's, anderswo hab ich gelesen, die 8500gt packt diese temperaturen locker. ist sorgen machen angebracht?

Antwort 1 von XxMichixX

JA,
die tempos für deine grafka sollten werte so um 40-60 grad nicht überschreiten im leerlauf unter volllast ist das was anderes,
ich denke ja nicht das du die ganze fly simu der nasa steuerst dann kommst du kaum an die volllast für die grafka

Antwort 2 von tHePuNiShEr

Gewisse Tools / Benchmarks können die Höchsttemperatur direkt von der Karte auslesen. Die liegt aber weit höher als CPU-Höchstwerte. Zum Vergleich: Bei einer N9600GT liegt diese ungefähr bei 105°. Wenn alles über 60° schädlich wäre, hätten einige Leute ein Problem :)

Versuch doch mal "Lightsmark". Da siehst du sowohl die aktuelle Temp. als auch den Grenzwert. Ausserdem dürfte es deine Karte ans Limit bringen (wir verwenden das Tool, um die neueste GraKa-Generation zu benchen).

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: