Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

RAM Module werden nicht erkannt, PC "piept" :-)





Frage

Wollte meinem Dell Dimension 8300 mit mehr Hauptspeicher ausrüsten. Momentan eingebaut sind 2 x 256MB, DDR 400 (PC3200). Die neuen Module hab ich bei Conrad bestellt, sind "No Name" DDR 1024MB PC400, auf einem weiteren Aufkleber ist DDR 1GB PC3200 400MhZ aufgedruckt. Rein von den technischen Angaben müßten also meiner Meinung nach die Module passen. Hab folgende Einbauversuche unternommen: Nur 1 neues Modul in Steckplatz 1: Fährt nicht hoch, "piept" 2 neue Module in Steckplatz 1+2: ... "piept" Alte Module in 1+2, neue in 3+4: ... "piept" Usw. Ich glaube, dass ich alle Variationen ausprobiert hab, Ergebnis ist immer das gleiche: Sobald ich ein neues Modul reinstecke "piepts" nur noch .... Kann es sein, dass mein guter Dell mit den "No Name"-Modulen nicht kompatibel ist und irgendwelche speziellen Teile braucht??? Bin über einen Tip sehr dankbar, da ich bei Klarheit nämlich die Module umtauschen, oder zurückschicken möchte! DANKE!!! Gruß Stephan

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

seh mal die in der Piep-Show

http://www.jumperz.de/bios/biosbeeps.htm?HPSESSID=ec5d1f3ac1eed1e10...

nach, vielleicht ist deine Folge auch dabei.

Die Tonfolge ist vom Bios abhängig

Gruß

Helmut

Antwort 2 von killerpete

Es könnte auch sein, dass dein PC je Modul nur 512 MB z.B. ansprechen kann :-).

Antwort 3 von uwei

Wird wohl ein Kompatibilitätsproblem sein.

Schau dir mal die Dell-Seite an und nimm vielleicht besser den dort angebotenen.
Musst ja nicht unbedingt dort kaufen.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: