Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

DVD über Beamer anschauen geht nicht!





Frage

Ich will mit meinem Laptop eine DVD über einen Beamer anschauen! Der Film wird auf dem Laptop angezeigt mit dem Beamer allerdings nicht - nur ein schwarzer Bildschirm! Kennt jemand ne Lösung dafür???! Schonmal danke!

Antwort 1 von Friday

Also bei DEN mickrigen Hinweisen zu den Voraussetzungen und den bislang getätigten Versuchen, wird dir kaum auf die Schnelle Hilfe zuteil.

Einen schönen Abend noch.

Antwort 2 von Reindy

Liegt meist an der eingeschalteten "Hardware - Beschleunigung" der Grafikkarte bzw. des Anzeigprogramms, kenn ich auch von unseren Schulungsbeamern, die haben das auch nicht drauf.
--
Sicherlich kannst du den "normalen" Windows Screen sehen, spiele mit der Hardware - Beschleunigung und du wirst sehen es geht !!!

RJ

Antwort 3 von KILLtoDIE

Hab ein ähnliches Problem. Allerdings tft statt beamer. hardware beschleunigung o.ä. löst das problem nicht, alles andere funktioniert, filme von der hdd, auch mpeg2, funtionieren ebenfalls einwandfrei. einzige mir bekannte lösung ist den beamer/tft als primärmonitor zu wählen. scheinbar funktioniert bei manchen onboardgrafikarten die dvd wiedergabe auf dem sekundärmonitor nicht. falls jemand doch eine möglichkeit kennt wär auch ich dankbar für einen tipp.

KE^^

Antwort 4 von Smoleff

Schaut mal ob ihr den PC über den richtigen Ausgang mit dem Beamer/TFT verbunden habt. Was dann noch sein könnte dass ihr bei der Software eurer Grafikkarte nicht eingestellt habt dass das Bild vom PC auf den Beamer/TFT geklont habt. Bei mir funktioniert alles bestens.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: