Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Wochendarstellung in Excel





Frage

Hallo! Wer kann helfen? Ich lasse mir in einer Zelle die entsprechende KW zu dem Datum in der Nachbarzelle anzeigen. Das funktioniert schonmal gut. Hinter der Wochenangabe wird zusätzlich das Jahr angezeigt. Wenn es eine einstellige KW ist wird es z. B. beim Datum 04.01.2007 wie folgt in der Ausgabezelle dargestellt: 1. KW 07 beispielhafte Formel hierzu (V695 ist die Zelle, in der das Datum steht): =WENN(V695="";"";VERKETTEN((KÜRZEN((V695-WOCHENTAG(V695;2)-DATUM(JAHR(V695+4-WOCHENTAG(V695;2));1;-10))/7));". KW ";RECHTS(JAHR(V695);2))) Meine Frage: Was muss ich in die Formel einbinden, dass sie mir bei einstelligen KWs noch eine 0 davorsetzt und das Ergebnis wie folgt aussieht: 01. KW 07 Danke für eine Antwort. Kekern

Antwort 1 von workaholic

moin... mach das soch einfach über die funktion "format"...

wenn du in der zellenbeschreibung anstatt einer "0" den wert "00" eingiebst, sollte "01. ...." erscheinen...

gruß

torben

Antwort 2 von Kekern

Ich habe das schon probiert. Leider bleibt die Darstellung die gleiche.

Ich denke, es muss irgendwie in die Formel mit eingebunden werden.

Gruß,
Kekern

Antwort 3 von workaholic

hmmmm... sorry...

kann dir nur anbieten, dass du die datei mit evtl. geänderten daten an mich sendest und ich mal nen blick drauf werfe...

falls interesse: torbenmeyer@t-online.de

gruß

torben

Antwort 4 von rainberg

Hallo Kekern,

so funktioniert's.

=WENN(V695="";"";VERKETTEN(TEXT((KÜRZEN((V695-WOCHENTAG(V695;2)-DATUM(JAHR(V695+4-WOCHENTAG(V695;2));1;-10))/7));"00");". KW ";RECHTS(JAHR(V695);2)))

Gruß
Rainer

Antwort 5 von rainberg

Hallo nochmal,

die Funktion RECHTS() in Deiner Formel ist übrigens überflüssig.

=WENN(V695="";"";VERKETTEN(TEXT((KÜRZEN((V695-WOCHENTAG(V695;2)-DATUM(JAHR(V695+4-WOCHENTAG(V695;2));1;-10))/7));"00");". KW ";JAHR(V695)))

Gruß
Rainer

Antwort 6 von rainberg

Aller guten Dinge sind drei :-)

Kommando zurück, wie ich sehe wolltest Du die Jahreszahl ja nur zweistellig anzeigen, allso lass das RECHTS() stehen.

Gruß
Rainer

Antwort 7 von Kekern

Vielen Dank!

Funktioniert super.

Gruß,
Kekern