Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsVista

IE in Vista macht nichts mehr





Frage

Hallo ihr lieben SN-Helfer, ich habe ein Problem bei einem PC von Bekannten, der niegelnagelneu war. Bei dem ist es mir nach vielem Probieren und Suchen gelungen (ich komme von XP Prof), über DSL-Modem ins Internet zu gelangen. Der Grund des Nichtfunktionierens war ein von Hause aus auf "manuell" gestellter "Netzwerkverbindungsdienst" . So, Internet ging, ich auch, prima! Gestern erhielt ich einen neuen Hilferuf. Internetverbindung geht, Windows-Update-Downloads funktionieren. IE zeigt aber keine Seite an, egal ob Google oder andere, nur "Die Webseite kann nicht angezeigt werden! Eventuell Tippfehler in der Adresse!" usw. Ich vermute, dass jemand irgendeine Einstellung am IE verändert hat. Wo und wie kann ich den Urzustand des IE wieder herstellen bzw. kann ich ihn deinstallieren und wieder installieren? Vielleicht ist noch wichtig, dass G Data Internet Security installiert ist. BS ist Home Basic. Bitte dringend um Hilfe, vielen Dank für Eure Bemühungen mfG FS

Antwort 1 von FriSch

So, nun beantworte ich meine Frage gleich selbst:

Es lag an dem dussligen G DATA bECKER Internet Security,
nach dessen Deinstallation ging der IE wieder wie neu.
Aber komischerweise auch nach der Neuinstallation von G DATA.... .
Nun was solls, Hauptsache, es geht wieder.

FriSch

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: