Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Laptopfestplatte kaputt ? Windows bootet nicht





Frage

Hallo, als ich heute morgen Word geöffnet habe und ein paar Zeilen geschrieben habe, kommt zuerst ein freeze und dann ein Bluescreen wo dann steht Speicherabblid machen, bitte warten sie. Ich ungeduldig wie ich bin mach den Laptop von Medion Md95300 durch langes drücken auf die aus und an Taste aus. Danach versuche ich den Laptop wieder anzumachen aber die Festplatte springt nicht an und ich kann nicht zu windows booten. Im BIos wird sie auch nicht mehr angezeigt. Dann habe ich die Festplatte ausgebaut und eine Festplatte von meinem anderen Laptop reingebaut. Alles hat funktioniert. Als ich die Medionfestplatte allerdings jetzt in den andern Laptop eingebaut habe ging immernoch nichts. Schlußfolgerung MedionFestplatte im Eimer ? Habe ich die richtige Schlußfolgerung geschlossen ? Wie kann ich die Datein auf der Festplatte retten ? Bitte helft mir weil ich wirklich nicht mehr weiß was ich machen soll! VIelen DAnk schonmal Mfg Max

Antwort 1 von BatBuster

HDD die nicht mals mehr im BIOS erkannt wird...? Daten retten? Sieht nicht gut aus. Sicher gibt es da Spezis für, die die Scheiben der HDD physikalisch auslesen könne, ist aber für den Heimanwender einfach zu teuer.

Deine Diagnose ist m.E. völlig korrekt, die HDD ist defekt.

Ist ja noch Garantie auf dem Notebook...oder?

So long,

BatBuster

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: