Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Peripherie

Rosastich bei 17" Flachbildschirm





Frage

Hallo, Mein Acer AL 1715 hat Probleme, die Farben richtig darzustellen. D.h. Rot und Orange werden beide in einem leuchtenden Orange dargestellt; Magenta in einem knalligen Rosa, Blau fast unverändert; grelles gelb in sehr dunklem Gelb und Weiß in einem Rosa-Stich. Es liegt nicht an einer fehlerhaften Konfiguration, sondern am Bildschirm (Test an anderen PC's durchgeführt). Wenn ich allerdings auf den AUTO (den automatisch einstellen-Knopf) drücke, leuchtet der Bildschirm kurz in gewohnten Farben, kehrt jedoch danach sofort wieder in die "komische" Einstellung zurück. Nun suche ich eine Lösung oder wenigstens ein Tool, mit dem man der fehlerhaften Darstellung entgegenwirken kann.

Antwort 1 von kromgi

Hi!
probiere mal an deiner grafikkarte was einzustellen.
wenn der bildschirm an anderen pc´s alles richtig darstellt. ist es die die grafikkarte!
Zitat:
Es liegt nicht an einer fehlerhaften Konfiguration, sondern am Bildschirm (Test an anderen PC's durchgeführt).
und was ist das ergebnis? zeigt er dort die farben richtig an oder genauso, wie an deinem eigenen pc?

kromgi

Antwort 2 von Johannes94

@ kromgi
Es liegt nicht an der Grafikkarte, vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt:

Der Bildschirm an meinem PC: Fehler
Der Bildschirm an anderem PC: Fehler
Anderer Bildschirm an anderem PC: kein Fehler
Anderer Bildschirm an meinem PC: kein Fehler

Ich hofft, diesmal ist die Lage deutlich geworden.
Viele Grüße,
Johannes

Antwort 3 von Teerbaby

Hast du mal das Kabel getauscht?
Ansonsten würde ich mal beim Acer-Support anfragen.

Antwort 4 von Johannes94

@Teerbaby
Ich kann das Kabel leider nicht tauschen, da es in den Bildschirm hineingeht und dort fest verankert ist.
Das mit dem Acer-Support ist eine gute Idee,
leider ist die Garantie aber schon abgelaufen. Bringt ein Anruf dann trotzdem etwas?
Viele Grüße,
Johannes

Antwort 5 von Teerbaby

Wenn die Anruf nicht gerade 2,50EUR/Min. kostet, kannst du es ja mal probieren. Evtl. haben die ja eine Idee.
Wobei sich eine Reperatur sicher nicht lohnen würde.

Antwort 6 von Johannes94

@ Teerbaby Woher weiß man denn wie viel das kostet?
Die Nummer fängt mit 01805 an, und dahinter steht keine Preisangabe.
Gruß,
Johannes

Antwort 7 von Johannes94

Ich glaube, ich habe die Kosten doch schon gefunden:

http://servicenummer4you.de/0180-nummer-bestellen.html

Werde demnächst anrufen.
Gruß,
Johannes

Antwort 8 von Kenner

Möglicherweise ist ein Pin abgebrochen.

Antwort 9 von Johannes94

Hallo,

Nein, die Pins sind in Ordnung und das Kabel auch.

Gruß,
johannes

Antwort 10 von kromgi

Hi!
Hast du den bildschirm im bildschirm menü schon mal resetet?
oder probiere doch mal im farbmanagement des bildschirms eine benutzerdefinierte einstellung, zb rot weg nehmen bzw. verringern!
kromgi

Antwort 11 von Johannes94

@ kromgi
Reseten bringt nichts,
und Einstellungen verändern eine kleine Besserung, allerdungs ist die Anzeige nun sehr dunkel, obwohl die Helligkeit voll aufgedreht ist.

Gruß,
Johannes

Antwort 12 von kromgi

Hi & Guten Morgen!

mir fällt dazu jetzt nichts mehr ein.
-GraKa i.O. & richtig konfiguriert.
-kabel i.O.
-Monitor falsche Farbdarstellung trotz reset
-Garantie ist abgelaufen
-neuen Monitor kaufen oder zum Händler des vertrauens und mal den monitor vorlegen.

kromgi

Antwort 13 von Johannes94

Ja,
hilft wohl leider nichts,
trotz der Seltsamheit mit dem AUTO-Knopf (siehe erste Frage von mir).

Trotzdem Danke für eure Tipps.

Viele Grüße,
Johannes

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: