Supportnet Computer

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

Startseite wurde geändert, Internetoptionen wurden gesperrt!





Frage

Hallo, auf meinem Rechner wurde 1. als Startseite eine andere Website eingetragen. 2.kann ich im IE 5.5 den Menupunkt Internetoptionen nicht mehr aufrufen. Meldung: "Dieser Vorgang wurde aufgrund von Einschränkungen abgebrochen, die für diesen Computer gelten. Wenden Sie sich an den Systemadministrator." Ich bin in kein Netzwerk eingebunden. Diese beiden Sachen stehen im direkten Zusammenhang, haben also eine Ursache. Die Internetoptionen kann ich nur noch über Start->Einstellungen aufrufen und dort ändern. Weiß denn jemand um die Hintergründe dieser sonderbaren Geschichte? Danke Siegbert

Antwort 1 von Leon

Verschiedene Einstellungen dieser Art, können mit LOKALEN Gruppenrichtlinien erreicht werden und hängen damit nicht direkt von einem NW ab !
Leon

Antwort 2 von hendrikw

Vieleicht hat irgendein Programm (welches ?) in der Registry entsprechende Einträge gemacht. Nach der Startseite kannst Du ja suchen; bei den Internetoptionen kann ich Dir nicht genau sagen, wo Du das findest. Da musst Du evtl. mal die Registry nach "Internet Explorer" und "policies" durchsuchen und die Schlüssel und Unterschlüssel anschauen.
Es sei denn irgendjemand kennt die genauen Schlüsselnamen.
mfg
Hendrik

Antwort 3 von Rangoo

Also, die Startseite kannst du in der Registry unter "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main\Start Page" ändern. Aber wenn Siegbert über die Systemsteuerung an die Internetoptionen kommt, muss er ja nicht in der Registry rumpfuschen.
Als Gründe für si eine Aktion könnte ich mir zum einen einen Virus vorstellen (welche Startseite wird denn aufgerufen?) oder du hast irgend welche Veränderungen vorgenommen.
Wann ist das Problem denn aufgetreten?

Antwort 4 von Siegbert

Stichwort Virus.

Daran habe ich auch schon gedacht.

Veraenderungen habe ich keine vorgenommen.

Aufgetreten ist es eindeutig nachdem ich von einer Sexseite kam. *schaem*
Ich hatte mich dort aber nur umgeschaut, also nichts angeklickt, geschweige denn etwas heruntergeladen.
Die Startseite hiess dann virtualrealize.... Den genauen Titel weiss ich nicht mehr.



Antwort 5 von Steffen

Die gleiche Z ist mir auch passiert. Kann es sich vielleicht um diesen einen Bildschirmschoner handeln?
Das Problem trat bei mir aber erst viel später auf. Ich benutze WIN2000 und bin als Administrator eingeloggt. Ich erhalte aber trotzdem die Meldung, dass ich mich beim Administrator melden soll. Daher tippe ich darauf, dass die mir irgendwo im Netz die Rechte verdreht haben. Mal schau´n.
MFG Steffen

Antwort 6 von walti

Zunächst folgendes versuchen:
Bei geschlossenem Browser in der Registry das REG_DWORD NoBrowserOptions unter H_KEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Restrictions auf 0 stellen.
Regedit schliessen !
Browser starten und probieren,wenns nicht hilft das REG_DWORD NoBrowserOptions ganz löschen.
Es scheint je nach Browserversion entweder mit 0-Wert oder nur mit löschen zu gehen.
Das Problem kommt übrigens nicht nur über Sexseiten !
Ciao
Walter