Supportnet Computer

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

Internet-IP auflösen, wie?





Frage

Hallo alle zusammen, habe mir einen DSL-Router zugelegt. Der hat eine wunderbare Funktion: Outgoing Log Table Outgoing Log function records the activities that all the Internet (remote) destinations LAN users have accessed. The Source IP address, remote Destination IP address, and Service Port numbers are logged for tracing or trouble shooting purpose. Diese Liste wird lang. Weiss jemand wo man diese aufgeführten IP's auflösen kann? Wer also hinter der besagten IP steckt. Z.B. 212.185.47.101 - Wem gehört diese IP? Und da ich gerade dabei bin. Hier gebe ich ja meine Mail-Adresse an. Neuerdings erhalte ich von ominösen Diensten Mails mit der Bitte meine Anmeldung zu bestätigen. Definitiv habe ich mich nirgends wo angemeldet. Kann man irgendwie herausfinden wer meine Mail-Adresse missbraucht oder ist das bloss wieder ein Massen-SPAM-Trick??? Gruss, Edeltraud

Antwort 1 von Jürgen Möller

Gib die IP, die Du angegeben hast, mal oben in die Adress-Zeile Deines Browsers ein und drück enter. Du landest auf der Seite von T-Online.

Gruß

Jürgen

Antwort 2 von Edeltraud

Hallo Jürgen,

danke. Das habe ich auch schon ausprobiert.
So habe ich aber auch IP's die sich so leider nicht auflösen lassen.

Nicht gefunden usw. oder ich lande irgendwo auf einer FTP-Site usw.

Gruss, Edeltraud

Antwort 3 von SvenjaK

Hi Edeltraud,

ich habe mal meine Firewall zu dieser IP befragt. Mit folgendem Ergebnis

Zitat:
netname: DTOS-SERVERFARM-NET
descr: Deutsche Telekom Online Service GmbH
descr: Julius-Reiber-Strasse 37
descr: 64293 Darmstadt


Offenbar bekommt die Firewall diese Infos hier. Dort kannst du auch direkt eine IP eingeben, um den Besitzer zu ermitteln. Bei dynamisch vergebenen IPs eines Providers bringt dich das natürlich nicht weit. So ist der Bereich von 212.185.44.0 bis 212.185.47.255 eben für T-Online reserviert.

Zu deiner zweiten Frage: Mit Sicherheit wieder ein Massen-Spam-Trick und du wirst auch kaum etwas dagegen machen können oder herausbekommen, wer deine Addy weitergegeben hat. Falls noch nicht vorhanden, schaffe dir doch sonen Mailchecker an, mit dem du den Spam noch auf dem Server löschen kannst.

Gruß
Svenja

Antwort 4 von Edeltraud

Hallo Svenja,

danke. Das war die Info die ich suchte.

Tschau, Edeltraud

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: