Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Excel 2000 Wenn, Dann, Sonst





Frage

Ich bin gerade dabei eine Artikelliste aufzubauen. Ich möchte, daß wenn im Artikeltext ein bestimmtes Wort, z.B. 'bedruckt' gefunden wird, ein Wert 1 in einer anderen Spalte gesetzt wird und wenn falsch, dann der Wert 0. Also etwa so WENN B2 = 'bedruckt" = wahr DANN C2 = 1 SONST C2 = 0 Leider weiß ich nicht, ob in Excel-Zellen auch nach Text gesucht werden kann und ob diese Kriteria dann auch in eine Formel eingebaut werden können. Hat da jemand Ahnung? Gruß Ingo

Antwort 1 von Aliba

Hi Ingo,

Formel in C2:
=ISTZAHL(SUCHEN("bedruckt";B2))*1

Liefert 1 für bedruckt vorhanden, und 0 für bedruckt nicht vorhanden
(Gross-/Kleinschreibung ist egal)

Soll Gross-/Kleinschreibung auch berücksichtigt werden (also wenn Du nach bedruckt suchst, wäre Bedruckt kein Treffer), dann anstelle von
SUCHEN FINDEN.

CU Aliba

Antwort 2 von Ingo

@Aliba

Vielen Dank für Deine Hilfe. Ich habe es probiert aber die Ausgabe ist WAHR oder FALSCH und nicht 1 oder 0.

Zudem habe ich auch noch ein weiteres Problem, da im Artikeltext entweder "bedruckt" oder "unbedruckt" steht. Natürlich findet er dann immer bedruckt. Man kann das natürlich dann auf "unbedruckt gehen. Dann muß er eine "0" ausgeben, wenn er es findet und wenn nicht eine 1.

Ich habe das dann versucht umzuschreiben. Leider nimmt er die Formel

WENN ISTZAHL(SUCHEN("unbedruckt";B2))
DANN 0
SONST 1

nicht an und gibt ungültig aus.

Gruß
Ingo

Antwort 3 von vadder

ich weiß nicht warum bei dir die ausbe wahr oder unwahr ist, bei mir klappt es auch

vadder


Antwort 4 von vadder

ausgabe

soll das heißen

vadder

Antwort 5 von Aliba

Hi Ingo,

wenn bei Dir WAHR oder FALSCH rauskommt, hast Du entweder eine Klammer vergessen, oder die Multiplikation mit 1
Also nochmal prüfen, ob du wirklich richtig abgetippt hast.

Das Problem unbedruckt kannst Du so lösen:
=ISTZAHL(FINDEN("bedruckt";B2))*1-ISTZAHL(FINDEN("unbedruckt";B2))*1

CU Aliba


Antwort 6 von Ingo

@Aliba & Vadder

Schönen Dank. Anscheinend habe ich tatsächlich was in der Formal falsch geschrieben.

Trotzdem ist klappt es nicht, da immer die 1 kommt und ich sehe den Grund dafür darin, daß bedruckt in unbedruckt drinsteckt und das kann die Formel nicht unterscheiden.

Es muß für
unbedruckt "0" kommen und für
bedruckt "1".

Deshalb würde ich gerne nach unbedruckt finden lassen und wenn wahr dann die 0 sonst die 1.

Gruß
Ingo


Antwort 7 von Ingo

@Aliba

Sorry habe wieder was falsches geschrieben: Deine Formel stimmt und es klappt auch.

Vielen vielen Dank.

Hab die Formel sogar schon erweitert:

=ISTZAHL(FINDEN("bedruckt";B2))*1-ISTZAHL(FINDEN("unbedruckt";B2))*1+ISTZAHL(FINDEN("zweifarbig";B2))*1

damit
bedruckt - 1
unbedruckt - 0
zweifarbig - 2
kommtund habe jetzt auch
gerade - 0
abgerundet - 1

Was mir jetzt noch fehlt ist, daß Excel, wenn es "weiß" in B2 findet, in D2 den Wert 0 ausgibt und wenn weiß nicht gefunden wird, soll in D2 der Wert 1 stehen.

Gruß
Ingo

Gruß
Ingo

Antwort 8 von Aliba

Hi Ingo,

irgendwie hast DU die Formel doch verstanden, schreibst Du.
Dann wirst Du wohl auch die anderen Abfragen noch packen. Hab echt keine Lust, nach
bedruchkt, unbedruckt, weiß etc.....
sämtliche vorkommende Eintragungen per Formel abzufragen.
Was kommt denn nach schwarz/weiss? Hoch Tief, klein gross, schmal dick, kleine Füsse grosse Füsse...

ohne mich

CU Aliba

Antwort 9 von Ingo

Hi Aliba,

Es tut mir leid Dich genervt zu haben. Auf der anderen Seite glaube ich, dass das SN für Fragen da ist. Ich bin halt nicht so ein Excel-Papst wie Du oder andere.

Es steht jedem frei, auf die Fragen hier im SN zu antworten oder auch nicht. Ich jedenfalls beantworte, was ich beantworten kann, auch wenn dies sehr wenig ist.

Wie Du gesehen hast, habe ich auch aus Deiner Formel schon einige andere gleichgeartete Formeln entwickelt.

Probleme habe ich jedoch noch mit den Farben: weiß = 0 und alle anderen Farben = 1 und ich habe noch ein Problem. Die Artikeltexte sind in mehreren Sprachen abgefasst. Deshalb die Frage, ob man in den Formeln auch nach mehreren Texten finden lassen kann wie etwa
weiß, white, blanc = 0.

Du solletst versichert sein, dass ich mir Mühe gebe, die Formeln selber zu entwickeln, aber meine Excelkenntnise reichen leider nur für die Grundrechenarten aus. Durch Dich bin ich schon ein gehöriges Stück weitergekommen und dafür bin ich Dir dankbar.

Gruß und Entschuldigung

Ingo

Antwort 10 von Aliba

Hi Ingo,

hast ja recht. War wohl ein wenig heftig. War nicht so meine Uhrzeit.
Also dann probier mal diese Formel:
=WENN(ODER(ISTZAHL(SUCHEN("white";B2));ISTZAHL(SUCHEN("weiss";B2));ISTZAHL(SUCHEN("blanc";B2)));0;1)

CU Aliba

Antwort 11 von want2cu

@Aliba:
ich kann dein ursprüngliche Reaktion gut verstehen ;-)
Ich finde es aber prima, dass du dann dennoch die Geduld aufgebracht und wieder eine Super-Formellösung entwickelt hast.

Ich möchte an dieser Stelle mal ein dickes Lob loswerden und DANKE sagen für die vielen Formeln, Lösungen und Lösungsansätze.

Mir geht es oft so, dass ich hier im SN aus Fragen anderer und den Lösungen anderer die besten Anregungen für meine eigene Arbeit bekomme.

Neben ALIBA gibt es sicherlich noch viele andere, die hier mit viel Engagement und Zeit- und Arbeit helfen, so gut sie können.
Weiter so!

CU
want2cu

Antwort 12 von Ingo

@want2cu

Auch ich konnte die Reaktion sehr gut verstehen, insbesondere, wann man die Zeit berücksichtigt (morgens ca. 04h30) und ich bin ALIBA sehr sehr dankbar, vor allem, daß er sich meines Problems doch weiter angenommen hat. Diese Informationen kosten normalerweise Geld.

Aber man hat es ja nicht leicht, wenn man ein Excel-Papst ist. Ich dagegen bin nur Novize und das keinen einen Papst schon nerven.

Gruß und weiter so, all Ihr SNler

Ingo

Antwort 13 von Nostradamus

=wenn(D1="weiß";1;0)

diese Formel muss in der Zelle stehen, in der später der Text auftaucht
d.h. wenn in Zelle D1 weiß steht, dann schreibe in aktuelle Zelle 1 ansonsten 0.

geht auch mit ungleich =wenn(D1<>"weiß";1;0) funzt dann halt anders

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: