Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Datenbanken

Problem beim Bericht ( Ausdruck)!!!!!!!!





Frage

Hallo! Also ich versuche euch mal mein Problem zu schildern! Ich habe eine Abfrage ( Auftrag ) in der stehen sagen wir mal ca 150 verschiede Aufträge. Primärschlüssel ( Aufnr). Jetzt habe ich mir einen Bericht erstellt von ich die verschieden Aufräge(rechnungen) ausdrucken kann. Das funktioniert auch. Nur mit der Zeit ist es sehr aufwändig geworden einen Auftrag ( z.B. der Letzte ) zu drucken. Ich muss immer erst -> rechte Maustaste -> dann auf Drucken und dann die Seitenzahl (die unten im Bericht steht für den letzten Auftrag ) im Fenster drucken eingeben . Jetzt ist die Frage könnte man das nicht vorher ( bevor man den Bericht öffnet) durch eine Abfrage ( nach Aufnr ) vereinfachen. Das z.B eine Meldung kommt Aufnr eingeben und das dann die Seite gedruckt und angezeigt wird? Denn die Funktion aktuelle Seite Drucken ist irgendwie in Access2000 nicht vorhanden. Noch ein Hinweis die Seiten sind nicht gleich der Seiten im Bericht. ( Es kann sein das eine rechnung 2 Seiten hat! Bitte um Hilfe und Vorschläge! Eure Sascha ( SAMAneedHelp)

Antwort 1 von mapet

Hallo

Lösung eins:

In der Abfrage im Kriterium bei Aufnr folgendes eingeben


wie [Bitte Nummer eingeben]

Darauf erscheint ein eine eingabemaske mit der Aufforderung zum eingeben der Nummer.

Bessere Lösung:

Direkt aus dem Formular die eingegebene Rechnung drucken.

siehe ähnliche Frage Bericht von formular drucken vom 15.09.04


Antwort 2 von SAMAneedhelp

Hi,

Also der Code sieht so aus bei mir

Dim stDocName As String
Dim kriterium As String

kriterium = "Aufnr=" & Me!Aufnr
stDocName = "Rechnung"
DoCmd.OpenReport stDocName, acPreview, kriterium

Exit_Befehl38_Click:
Exit Sub

Err_Befehl38_Click:
MsgBox Err.Description
Resume Exit_Befehl38_Click
End Sub

Der Bericht wird geöffnet nur das Kerterium irgendwie nicht berücksichtigt.
D.H ich bin immer noch auf dem ersten Datensatz

Weiteres wie kann ich jetzt den Bericht drucken so das nur dieser Bericht=123 gedruckt wird und nicht alle.

MfG
Sascha

Antwort 3 von Teddy7

Hallo Sascha !

Was so ein kleines Komma doch alles ausrichten kann *g*.

So geht´s :

DoCmd.OpenReport stDocName, acViewPreview, ,kriterium


Der Bericht enthält automatisch nur dem ausgewählten Auftrag. Du kannst ihn drucken durch klick auf das DruckerIcon.

Wenn Du direkt drucken willst ersetze in Aufruf acViewPreview durch acNormal.

Gruß
Teddy


Antwort 4 von SAMAneedhelp

Hey

mapet und Teddy vielen Dank!

Gruss Sascha

Antwort 5 von mapet

Hallo zusammen

Danke für die Komma Korrektur ist mir in der eile untergegangen sorry

mapet

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: